• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

kann das Jobcentr von mir die gezahlten Krankenversicherungsbeiträge von ALGabziehen?

mickymaus123

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
6 Mai 2012
Beiträge
140
Bewertungen
12
das Jobcenter zahlt an mich rückwirkend ALG II.

Können die von mir verlangen, dass ich die von mir sebst gezahlten Beiträge von April bis Juni, die ich zurück bekomme, an das Jobcenter weiterleite?

Ich bin stinksauer...!!!!! Die könne nicht mein Geld, was ich eingezahlt habe, wieder abziehen.

Wenn das so ist, wie es ich gehört habe, ist es eine Unverschämtheit. Dann werde ich dagegen angehen.

Vielen Dank für eure Antwort
 

swavolt

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
6 Jul 2011
Beiträge
9.623
Bewertungen
8.741
AW: kann das Jobcentr von mir die gezahlten Krankenversicherungsbeiträge von ALGabzie

Nein, das JC zahlt dir ALG II und damit auch die Krankenkassenbeiträge, so das die Krankenkasse dir deine gezahlten Beiträge zurückerstatten muss. Eine Weiterleitung an das JC ist Mumpitz.

Wie dann die Rückerstattung zu bewerten ist steht auf einen anderen Blatt.

Ansonsten mal dieses Weiterleitungsschreiben einstellen.
 

mickymaus123

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
6 Mai 2012
Beiträge
140
Bewertungen
12
AW: kann das Jobcentr von mir die gezahlten Krankenversicherungsbeiträge von ALGabzie

Nein, das JC zahlt dir ALG II und damit auch die Krankenkassenbeiträge, so das die Krankenkasse dir deine gezahlten Beiträge zurückerstatten muss. Eine Weiterleitung an das JC ist Mumpitz.

Wie dann die Rückerstattung zu bewerten ist steht auf einen anderen Blatt.

Ansonsten mal dieses Weiterleitungsschreiben einstellen.
Danke für die Info.

ich meine damit, ob ich die Rückerstattung der Beiträge, die ich auf meine konto bekomme, von dem Jobcenter abgezogen bekomme.

Das ist auch keine Weiterleitungsschreiben, sondern die Bescheinigung über die Antragstellung bei der ARGE, weil noch kein Bewiligungungsschreiben vorliegt, damit die Krankenkasse mir nicht weiterhin das Geld abbucht, sondern dieses kurzfristig stoppt
 

Anna B.

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
5 Jul 2011
Beiträge
7.807
Bewertungen
5.419
AW: kann das Jobcentr von mir die gezahlten Krankenversicherungsbeiträge von ALGabzie

Hallo,

als ALG II Empfänger bist du versicherungspflichtig und die KK erhält die Beiträge pauschal über das JC.

die KK wird dir fast automatisch die zu viel gezahlten Beiträge (die ja von dir gezahlt wurden) erstatten...

das JC hat keinerlei Anspruch auf diese Beiträge...

wenn sie was abziehen wollen, dann muß eh ein Bescheid her und gegen den gehst du dann vor...

es sei denn, die haben die freiwilligen Beiträge aufgrund deines Antrages ebenfalls übernommen...dann muß natürlich zurückgezahlt werden...
 

mickymaus123

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
6 Mai 2012
Beiträge
140
Bewertungen
12
AW: kann das Jobcentr von mir die gezahlten Krankenversicherungsbeiträge von ALGabzie

Hallo,

als ALG II Empfänger bist du versicherungspflichtig und die KK erhält die Beiträge pauschal über das JC.

die KK wird dir fast automatisch die zu viel gezahlten Beiträge (die ja von dir gezahlt wurden) erstatten...

das JC hat keinerlei Anspruch auf diese Beiträge...

wenn sie was abziehen wollen, dann muß eh ein Bescheid her und gegen den gehst du dann vor...

es sei denn, die haben die freiwilligen Beiträge aufgrund deines Antrages ebenfalls übernommen...dann muß natürlich zurückgezahlt werden...
Vielen Dank für die Info

ja, ich war eben beim Jobcenter, und man sagte mir das selbe
 
Oben Unten