• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Kalter Krieg - Abschreckung hilft doch...

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Nimschö

VIP Nutzer/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
6 Aug 2007
Beiträge
2.086
Gefällt mir
832
#1
Hiho!

Ich wollte nur mal kurz von einer Gegebenheit berichten, die sich gestern zutrug:

Nimschö trabte zur örtlichen AfA um die letzten 2 Formulare, die zur Beantragung und Bearbeitung seiner selbst ausgesuchten Fortbildung über Bildungsgutschein nötig waren abzugeben.
In der AfA saß hibbelte ein eigentlich sympathischer, aber sehr fahrig wirkender Sachbearbeiter hinterm Schreibtisch rum, der dann zum Abschluß der ganzen Geschichte noch mit einem ominösem Zettel in der Hand erwähnte: "Jetzt brauchen wir nur noch die Eingliederungsvereinbarung, dann haben wir alles zusammen..."
Nimschös Reaktion( alles mit Lächeln und Augenzwinkern gesagt):
"Oh, diese legendären Schriftstücke... Ich bin jetzt seit ner Zeit in einigen Erwerbslosenforen aktiv und hab da bisher noch nichts Gutes drüber gehört..."
Reaktion: Der ominöse Zettel( da war was drauf gedruckt und zwar nicht wenig, aber leider hab ich nichts genaues entziffern können) wandert in den Papierkorb und der nette Mann fängt hektisch anzu tippen und legt mir danach folgende EGV vor:
"Zielsetzung:
Regelmäßige Teilnahme beim Bildungsträger
Vereinbarte Aktivität des Kunden bis zum nächsten Termin:
Ich nehme regelmäßig an der Qualifizierung beim Bildungsträger teil.
Aktivitäten der Agentur für Arbeit:
Bei erfolgreicher Qualifikation das Stellenprofil auszuweiten.
Beratungsgespräch während der Förderung der beruflichen Weiterbildung."

Das wars... :D
Ich würde zu gern wissen, was auf dem anderen Wisch stand, den er mir wohl erst vor den Latz knallen wollte... :D

Schätze das hat er sich dann nicht mehr getraut.
Mein Tip: Laßt zu Beginn eines Gespräches mit einem SB mal fallen, daß Ihr organisiert seid!
Ich grins mir eins und lern ab demnächst Mediendesign... :D
 

a f a

Mitarbeiter
Redaktion
Mitglied seit
23 Nov 2006
Beiträge
1.159
Gefällt mir
2
#2
Hehe,

recht so !:icon_daumen:

Gruss
Norbert

Her mit dem schönen Leben
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten