Kabelanschluss

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

p-hinze

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
25 Oktober 2005
Beiträge
81
Bewertungen
0
Ich ziehe in eine neue Wohnung, in der alten Wohnung hatte ich einen SAT-Anschluss (Gemeinschaftsanlage) in der neuen Wohnung ist ein Kabelanschluss werden die monatlichen Kosten übernommen?

In der neuen Wohnung darf ich leider keine Schüssel installieren.
 
E

ExitUser

Gast
in der neuen Wohnung ist ein Kabelanschluss werden die monatlichen Kosten übernommen?

Wenn dir dein Vermieter eine Bescheinigung ausstellt, das die Kabelgebühr unvermeidlich sind, dann muß die Kabelgebühr übernommen werden.

Stehen also Kabelanschlussgebühren nicht zur Disposition des Hilfeempfängers, kann er sie also nicht im Einvernehmen mit dem Vermieter nach einer Kabelanschlusssperre als Mietnebenkosten ausschließen, so gehören sie nicht zu den persönlichen Bedürfnissen des Hilfeempfängers, sondern sind Kosten der Unterkunft.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten