Justizanstalt: Berlin gönnt sich ein neues Luxus-Gefängnis (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Hartzeola

StarVIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
10 August 2011
Beiträge
10.204
Bewertungen
3.451
Das klamme Berlin leistet sich für 118 Millionen Euro ein neues Gefängnis. Das empört die Kritiker. Die ärgern sich über die schicke Ausstattung des Baus, während in Brandenburg Haftplätze frei sind.
Von Jutta Schütz

Eine Fußmatte liegt schon bereit. Dort, wo die Häftlinge im neuen Berliner Gefängnis Heidering ankommen werden, steht auf einem Abtreter eine schlichte Botschaft: Welcome. Das graue Textilstück hat auf der anderen Seite noch einen Aufdruck: Goodbye. "Wir sind hier kein Kerker, sondern eine moderne Berliner Justizvollzugsanstalt", stellt Leiterin Anke Stein gleich klar.

In den lichtdurchfluteten Häusern mit großen Fensterfronten, weißen Wänden, apfelgrünen Böden und rostroten Fassaden sieht es so gar nicht nach Knast aus – wäre da nicht ringsum der bis zu sechs Meter hohe Doppel-Metallzaun mit Drahtrollen obendrauf. Dieser Tage wird überall auf der 15 Hektar großen Anlage im Endspurt gewerkelt, verspachtelt, gewuselt und angeschlossen. Noch hallt die Leere in vielen Räumen. Am 21. März wird das neue Hauptstadt-Gefängnis auf einem Berliner Grundstück im Land Brandenburg nahe der Gemeinde Großbeeren offiziell eröffnet.

Knast besser ausgestattet als viele Schulen

Kritiker finden Heidering dagegen überflüssig: Berlin leiste sich trotz leerer Kassen auf der grünen Wiese einen Prestigebau für 118 Millionen Euro, mit Kunst, ungewöhnlichen Farben und schicken Sportplätzen – von denen viele Schulen nur träumen könnten.
Justizanstalt : Berlin gönnt sich ein neues Luxus-Gefängnis - Nachrichten Panorama - DIE WELT
 

Curt The Cat

Redaktion
Mitglied seit
18 Juni 2005
Beiträge
6.951
Bewertungen
4.708
DIE WELT meinte:
Dieser Tage wird überall auf der 15 Hektar großen Anlage im Endspurt gewerkelt, verspachtelt, gewuselt und angeschlossen. Noch hallt die Leere in vielen Räumen. Am 21. März wird das neue Hauptstadt-Gefängnis auf einem Berliner Grundstück im Land Brandenburg nahe der Gemeinde Großbeeren offiziell eröffnet.
OT - Offenbar war Herr Hartmut M. & Konsorten nicht federführend beteiligt ... :biggrin: ... aber hier gehts ja auch nur um "peanuts".


:icon_wink:
 

hartaber4

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
8 September 2011
Beiträge
11.613
Bewertungen
2.631
Genau!

118 Mio. € läuft unter dem Motto:

BER für Arme......:biggrin:
 

ZynHH

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Juli 2011
Beiträge
15.586
Bewertungen
14.346
Das wird bestimmt an private Betreiber veräussert und mitsamt Mannschaft dann zurück gemietet....:biggrin:
 

tarantel

Elo-User*in - temp. eingeschränkt
Mitglied seit
14 August 2012
Beiträge
103
Bewertungen
3
Da werden sich die ganzen Knackis ordentlich freuen.
 

hemmi

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
16 Juni 2010
Beiträge
2.161
Bewertungen
52
Der ganze Bau könnte aber auch schon für die Versager von BER und S21 sein, falls sie jemals zur Rechenschaft gezogen werden.:biggrin:
 

Curt The Cat

Redaktion
Mitglied seit
18 Juni 2005
Beiträge
6.951
Bewertungen
4.708
Der ganze Bau könnte aber auch schon für die Versager von BER und S21 sein, falls sie jemals zur Rechenschaft gezogen werden.:biggrin:
Dieser Gedanke kam mir auch schon ... - deshalb wurde Bau wohl auch so gediegen ausgeführt.

DIE WELT meinte:
In den lichtdurchfluteten Häusern mit großen Fensterfronten, weißen Wänden, apfelgrünen Böden und rostroten Fassaden sieht es so gar nicht nach Knast aus
Das liest sich so nach Wellness-Oase ...



:icon_wink:
 

Hartzeola

StarVIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
10 August 2011
Beiträge
10.204
Bewertungen
3.451
21.03.2013
Neues Berliner Männergefängnis Heidering eröffnet


Berlin hat jetzt auch offiziell ein neues Gefängnis. Die Senatoren Thomas Heilmann (Justiz/CDU) und Michael Müller (Stadtentwicklung/SPD) ...

Berlin. Berlin hat jetzt auch offiziell ein neues Gefängnis. Die Senatoren Thomas Heilmann (Justiz/CDU) und Michael Müller (Stadtentwicklung/SPD) eröffneten am Donnerstag den Neubau mit 648 Plätzen. Die ersten Strafgefangenen kommen aber erst Ende April. Die moderne Anstalt des geschlossenen Vollzugs mit ungewöhnlichen Farben und viel Glas entstand auf einem Berliner Grundstück im Land Brandenburg nahe der Gemeinde Großbeeren.
Neues Berliner Männergefängnis Heidering eröffnet | Berlin*- Berliner Zeitung
 
Oben Unten