Jungbrunnen aus Steuermitteln

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Purzelina

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
26 November 2010
Beiträge
5.691
Bewertungen
2.050
Aus einer halbeingeschlafenen Kuh ein Rennpferd machen, da hätt ich doch glatt teilgenommen. :icon_party:
 

ZynHH

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Juli 2011
Beiträge
19.297
Bewertungen
26.822
Veröffentlicht am 10.01.2013
Silvia K. ist sprachlos: Das Bielefelder Jobcenter Arbeitplus hat ihr einen Kurs angeboten, der eine Figurkorrektur verspricht, eine jüngere Haut und überhaupt eine "Verjüngung des ganzen Organismus".

Immer nur die Frauen bekommen die guten Sachen hinterhergeworfen.... :icon_dampf:
 
M

Mamato

Gast
Das muss man dem Bundesrechnungshof und dem Bund der Steuerzahler zur Kenntnis bringen :biggrin:

Ich hoffe mal, die bekommen so was mit.
 
E

ExitUser

Gast
Ja,der Kurs dauert bestimmt 6 Monate..und man bekommt gezeigt wie man sich richtig eincremt....:biggrin:
 
E

ExitUser

Gast
Immer nur die Frauen bekommen die guten Sachen hinterhergeworfen.... :icon_dampf:

ach was, das schafft man/frau auch ohne dubiose Kurse und Fitnessgurus und der Verschwendung von Steuermitteln.

ich sag nur Decke, Shirt, Hose und ein Handtuch und der gute Willen was für sich zu tun.:biggrin:
 

Tarps

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
26 April 2008
Beiträge
724
Bewertungen
36
Was es heutzutage alles gibt! :icon_party:
Wird das Geburtsjahr danach auch offiziell in allen Dokumenten auf "jünger" geändert? :icon_kinn:
 

Hartzeola

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
10 August 2011
Beiträge
10.202
Bewertungen
3.449
Bei solcher Kursen hilft das JC gerne den Krankenkenkassen, eine Verwendung für die Überschüsse zu finden.

Das muss man dem Bundesrechnungshof und dem Bund der Steuerzahler zur Kenntnis bringen :biggrin:

Sie haben was Wichtigeres zu tun:

Steuerzahlerbund

Fünf Abgeordnete und die seltsame Reise nach Kuba

Der Bund der Steuerzahler hat eine Kuba-Reise von mehreren Bundestagsabgeordneten erneut scharf kritisiert. Der Ausflug sei nichts weiter als ein kostspieliges Ärgernis für die Bürger.
Steuerzahlerbund : Fünf Abgeordnete und die seltsame Reise nach Kuba - Nachrichten Politik - Deutschland - DIE WELT
 

Purzelina

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
26 November 2010
Beiträge
5.691
Bewertungen
2.050
ach was, das schafft man/frau auch ohne dubiose Kurse und Fitnessgurus und der Verschwendung von Steuermitteln.
Wenn man mich im JC vor die Wahl stellen würde, Bewerbungskurs oder Turnstunde, dann würde ich mich immer für die Bewegung entscheiden. :icon_party:
 

Ausgestossener

Elo-User*in
Mitglied seit
26 November 2012
Beiträge
356
Bewertungen
85
........................ Hauptsache raus aus der Statistik.




Die nächste Maßnahme lautet dann:

Wir basteln uns aus 1 kg Paniermehl 1 ganzes Brot.:biggrin:
 

Der Ratlose

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
30 September 2009
Beiträge
2.065
Bewertungen
349
nein,
deswegen bin ich der festen Meinung das eine Datei erstellt werden muß in der jedes JC aufgelistet ist,jeder Mitarbeiter, und jeder Sozialrichter der so etwas mitmacht.

Wie ab 45 und dann in den Nürnberger Kriegsverbrechertribunalen.

Es wird eines Tages wichtig sein genau belegen zu können wer wo gearbeitet hat, wo und welches Geld der Steuerzahler und vor allem auch das Geld unserer Kinder (da ja kreditfinanziert) verbrannt hat.

Man wird diese Leute dann persönlich zur Rechenschaft ziehen können.
 
X

xyz345

Gast
Dazu fallen mir prompt drei Dinge ein:

1. Booooohhhh ist das zynisch! :mad: * würg*

2. JC & Mafia-Freunde - die neuen Wunderheiler. :icon_party:

3. Wie viele rechtswidrige Sanktionen werden jetzt ausgesprochen, um die 10.000 Euro Mafia-Schmiergelder wieder reinzuholen? :icon_motz:

:icon_sad:
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten