Jugendamt und Arge planen Frühwarnsystem

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten. Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln, auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.
Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Kinderklauinfo

Elo-User*in
Mitglied seit
26 Januar 2009
Beiträge
74
Bewertungen
0

theota

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 März 2007
Beiträge
1.020
Bewertungen
164
AW: Spiegelgrund

Über die Geschehnisse des "Spiegelgrund" gibt es einen überaus beeindruckenden Film "Meine Mörder".

"Spiegelgrund", dass wurde bereits richtig erkannt, hat deutliche Parallelen zu heutigen Fällen in Deutschland.

Familie Haase, Familie Erfurt, Familie Heller - dass sind einige der bekanntesten Beispiele, über die im Internet umfangreich dokumentiert wurde.

Auch Hermine Schneider und Willi Kappes haben ähnliche Erfahrungen durchlebt, wie sie im "Spielgelgrund" an der Tagesordnung waren.

den Film "Mein Mörder" kenn ich auch

die Doku/Reportage ist m.E. aber weitaus informativer

es wurde vor Ort gefilmt und es kommen Augenzeugen zu Wort
 

Kinderklauinfo

Elo-User*in
Mitglied seit
26 Januar 2009
Beiträge
74
Bewertungen
0
AW: Beides kann im Internet bereit gestellt werden

Beides, die Doku sowie der Film, ebenso wie der Bericht über Lebensborn-Rieger kann ich für jeden, der möchte, im Internet absetzen.

Wer Interesse hat, darf sich gerne privat melden.
 

Kinderklauinfo

Elo-User*in
Mitglied seit
26 Januar 2009
Beiträge
74
Bewertungen
0
AW: Downloads vorbereiten

Bin schon daran, zu stückeln und hochzuladen.

Dauert eine Weile und dann fang ich mit der Link-Verteilung an.
 

Mandy32

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
23 August 2008
Beiträge
139
Bewertungen
0
:icon_smile:schaufel mir auch grad Platz,auf meiner Platte,frei..MELD

(stimmt,Klasse smiley linchen)

LG Mandy
 

Eka

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
9 Dezember 2005
Beiträge
1.669
Bewertungen
20
dass uns die Arge künftig mitteilt, wenn es Familien gibt, die in deutlich zu kleinen Wohnungen leben“, erklärte Schmitz. Schließlich könne ein beengstes Wohnen eine mögliche Kindeswohlgefährdung mit sich bringen.

Ist klar. Wievielen ALG'2 Empfänger hat die Arge schon größere Wohnungen 'verweigert', obwohl die wirklich gebraucht wurden. Man lese nur im Hilfebereich nach.
Die spinnen ja.
Dieser Staat macht einem immer mehr Angst.

Tolles Druckmittel für die ARGE, wenn man nicht so möchte, wie sie es wollen. z.B. EGV unterschreiben, wird vielleicht mal so gedroht, denken sie an die Kinder.... *kotz*



LG
Eka
 

MenschMaier

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
19 November 2007
Beiträge
627
Bewertungen
2
Ist klar. Wievielen ALG'2 Empfänger hat die Arge schon größere Wohnungen 'verweigert', obwohl die wirklich gebraucht wurden. Man lese nur im Hilfebereich nach.
Die spinnen ja.
Dieser Staat macht einem immer mehr Angst.

Tolles Druckmittel für die ARGE, wenn man nicht so möchte, wie sie es wollen. z.B. EGV unterschreiben, wird vielleicht mal so gedroht, denken sie an die Kinder.... *kotz*



LG
Eka
Mein zweiter Gedanke.

@Kinderklau
auch einen link oder so bitte, Danke
mm
 

Eka

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
9 Dezember 2005
Beiträge
1.669
Bewertungen
20
Ich möchte auch einen Link bitte.


LG
Eka
 

Kinderklauinfo

Elo-User*in
Mitglied seit
26 Januar 2009
Beiträge
74
Bewertungen
0
AW: Anfragen zu den Downloadlinks

Na, da kommen doch deutlich mehr Anfragen, als erwartet.

Ist wohl besser, die Links doch hier einzusetzen, damit niemand in der Verwaltung verloren geht.

Hier nun der erste Link - nämlich dem Lebensborn-Bericht

RapidShare: Easy Filehosting

Bevor ihr den anklickt, bitte unbedingt folgendes beachten:

Damit der Dienst für euch kostenlos ist, unbedingt auf FREE-USER klicken, dann den 60-Sekunden-Countdown ablaufen lassen, dann Download anklicken.

So mit allen weiteren Links, die ich euch häppchenweise schicken muß, verfahren.
 

Mandy32

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
23 August 2008
Beiträge
139
Bewertungen
0
Genau das meinte ich ,bei der Eroeffnung des Threads Eka.Ja,die wolln dazu noch Angst schueren,weil dieses unbestimmte und beliebig austauschbare Kindeswohl nicht griffig ist,weil das einem "normalen"Menschenverstand uebersteigt!

Wir ,so ziemlich Alle hier,wissen doch was ein Kind wirklich braucht und dass der Staat die groesste Kindeswohlgefaehrdung mittlerweile ist!

Ja,Angst schueren wollen die neuen Diktatoren,damit man sich nochmehr in sein Schneckenhaus zurueckzieht und still alles ueber sich ergehen laesst,sogar Kinderraub.


Niemand kann sich,in diesem Land mehr sicher sein,weil auch aeltere Leute betrifft die "Fuersorgewut"und die damit verbundene Geschaefftemacherei!
Der rechtsfreie Raum ist es gerade,der manchen hilflos und "versteinert" macht.

Es wird nur noch schlimmer,jemehr sich die wirtschafftliche Lage verschlechtert!

Es bleibt dann der Einzige grosse Wirtschafftszweig,in Deutschland bis zum grossen Knall!

LG Mandy

ergaenzend:Es gibt auch wieder Kinderverschickungen(wenn jemand das Wort "Deportation"zu gewagt findet)!Da bekommt doch das Woertchen "Exportweltmeister"eine besondere Note!Oder?
 

Moon78

Elo-User*in
Mitglied seit
8 Januar 2007
Beiträge
70
Bewertungen
0
Oh weh, dann kann ich ja wohl wirklich bald damit rechnen, dass meine Kinder in Obhut genommen werden, wenn das so umgesetzt wird... Wir wohnen zu 5. in einer knapp 78 qm Wohnung...
 

Mandy32

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
23 August 2008
Beiträge
139
Bewertungen
0
@linchen,Du musst glaube 15 minits warten,als free user eh das Naechste geht.Am besten Tabs auch schliessen.Benutze selbst,abundzu das Rapid!

LG Mandy
 

Linchen0307

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
18 Juni 2005
Beiträge
2.166
Bewertungen
67
Mandy.. ich lade schon.. ist zwar langsam, aber gut Ding will eh Weile haben
 

Kinderklauinfo

Elo-User*in
Mitglied seit
26 Januar 2009
Beiträge
74
Bewertungen
0
AW: @ Moon87 - Alle Eltern müssen auf der Hut sein

Nicht erst seit dieser Bekanntgabe sollten grundsätzlich ALLE Eltern zu JEDEMZeitpunkt auf der Hut sein.

Die meisten Eltern, die sich bei den Helfern melden, sagen zuerst: "Niemals hätte ich damit gerechnet, wir haben unseren Kindern doch gar nichts getan!"

Sie schicken Fotos, Videos, Aussagen von Freunden, Bekannten, Verwandten, Ärzten, um den Helfern zu beweisen, dass die Vorhaltungen des Jugendamts sowie des Gerichts haltlos sind.

Oftmals übermitteln uns Eltern eine lückenlose Kette entlastender Beweise.

Diese wird jedoch nicht von Jugendamt und Gericht anerkannt und führt somit auch zu keinem Erfolg beim Kampf um und für die Kinder.

Deine Wohnung erscheint mir auf den ersten Blick nicht zu klein, aber ich gebe zu bedenken, dass es immer eine individuelle Ermessenssache ist.

Einige Faktoren als Beispiele:

Das Kleinkind schläft noch im elterlichen Schlafzimmer.

Mehrere Kinder teilen sich ein Zimmer, dass nicht groß genug sein könnte.

Es leben Haustiere im Haushalt.

Ein Kind hat kein "ordentliches" Bett, sondern eine moderne Jugendliege.

Allerdings muß man auch erwähnen, dass wenn das Jugendamt dich auf dem Kicker hat, sowieso deine Kinder holt.

Dann spielen alle Faktoren keine Rolle mehr, denn in ihrer Begründung sind die kreativ.
 

theota

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 März 2007
Beiträge
1.020
Bewertungen
164
Mandy.. ich lade schon.. ist zwar langsam, aber gut Ding will eh Weile haben
jupp, dito!

mandy32 meinte wahrscheinlich vorsorglich, zwischen dem jetzt laufenden und dem nächsten (sobald Kinderklauinfo hier nachgelegt hat) muß man 15 Min. warten, bevor man auf rapid share als free user noch mal was runterladen kann...:icon_smile:
 

Kinderklauinfo

Elo-User*in
Mitglied seit
26 Januar 2009
Beiträge
74
Bewertungen
0
AW: Downloads langsam

Die Downloads sind mit dem Tempo recht sparsam, weil wohl einige gleichzeitig downloaden.

Aber da ihr nun auch die Kinder ins Bett bringen könntet :icon_wink:, kann ja der Download auch alleine laufen.
 

Kinderklauinfo

Elo-User*in
Mitglied seit
26 Januar 2009
Beiträge
74
Bewertungen
0
AW: Die Tücken der Technik

Ich lade schon, ich lade schon, aber der Upload ist noch wesentlich langsamer als der Download..... der erste Link ist sogar die kleinste Datei.

Also, nach dem Kinder ins Bett bringen, bitte noch den ein oder anderen :icon_pause: konsumieren, eventuell noch ein bisschen :icon_sleep:, inzwischen schon mal Fastnacht feiern:icon_party:, ein paar gute Bücher lesen :icon_confused: usw., dann sollten alle Downloads da sein....
 

Linchen0307

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
18 Juni 2005
Beiträge
2.166
Bewertungen
67
Theota...

den Rechner einmal kurz vom Netz trennen und der download läuft sofort, auch als Free User oder man nimmt zwischendurch ein Bad
 

theota

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 März 2007
Beiträge
1.020
Bewertungen
164
AW: Die Tücken der Technik

Ich lade schon, ich lade schon, aber der Upload ist noch wesentlich langsamer als der Download..... der erste Link ist sogar die kleinste Datei.

Also, nach dem Kinder ins Bett bringen, bitte noch den ein oder anderen Kaffee konsumieren, eventuell noch ein bisschen chillen, inzwischen schon mal Fastnacht feiern, ein paar gute Bücher lesen usw., dann sollten alle Downloads da sein....
nein, nein, wollte nicht hetzen...:icon_evil:

mir sind diese "Ladezeiten" durchaus nicht neu...:icon_pause:

man könnte ja auch zwischendurch schon mal das erste Filmchen ansehen...:icon_smile:...wenn denn dann mal "unten"...
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten. Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln, auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.
Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten