Jobverlagerung nach IndienIBM streicht 5000 Stellen

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
E

ExitUser

Gast
Der IT-Konzern IBM baut Medienberichten zufolge in den USA weitere rund 5000 Stellen in seinem Servicegeschäft ab. Ein Großteil der Jobs solle nach Indien verlagert werden, berichtete unter anderem das "Wall Street Journal" unter Berufung auf Insider.

Zum Jahresende beschäftigte der US-Konzern weltweit knapp 400.000 Menschen. Bereits Anfang des Jahres hatte sich IBM laut dem Blatt von rund 4600 Beschäftigten in Bereichen wie Software, Vertrieb und Halbleiter getrennt. IBM wollte den Bericht nicht kommentieren.
Jobverlagerung nach Indien - IBM streicht 5000 Stellen - n-tv.de
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten