Jobcenter Weiterbewilligungsantrag

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Balou15

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
8 September 2015
Beiträge
4
Bewertungen
1
Hallo ihr lieben,ich komm grade vom Jobcenter,Antrag auf Wiederbewilligung.
Die gute Dame hat mir alle Auszüge dabehalten,mit der Begründung,es müsste immer eine 2te Person das angucken.Sie würde mir die ja wieder schicken.
Ich hab heute das erste mal meine Orginale dalassen müssen,ist das rechtens?
Ich hab öfter mit PAY-PALbezahlt,bei Ebay,geht die das überhaupt was an ,ich hab nichts verkauft bei Ebay nur gekauft.Liebe Grüsse Gabi.
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
25.348
Bewertungen
18.799
Die gute Dame hat mir alle Auszüge dabehalten,mit der Begründung,es müsste immer eine 2te Person das angucken.Sie würde mir die ja wieder schicken.

Das ein zweiter SB auf die Unterlagen schaut, ist das sogenannte "Vieraugenprinzip",
nur das die Orginale einbehalten wurden ist nicht korrekt, hier hätte man das kopieren
müßen.


Sie würde mir die ja wieder schicken.

Diese Unterlagen müßen dir persönlich ausgehändigt werden, ansonsten lies bitte
den Post von @Ipadoc Post5

und lies bitte mal in diesem Thread:

https://www.elo-forum.org/alg-ii/91074-arge-hat-kontoauszuege-behalten.html

Hier ein Link zum Thema "Vieraugenprinzip"

https://www.harald-thome.de/media/files/Bericht-Vier-Augen-Prinzip.pdf

und

https://dip21.bundestag.de/dip21/btd/18/043/1804379.pdf

,ich hab nichts verkauft bei ibääh nur gekauft.

Gut das kann dir niemand verbieten, wo du was einkaufst ist deine private Angelegenheit.
 

echt machtlos

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
25 Januar 2013
Beiträge
1.561
Bewertungen
273
Beim nächsten mal nimm gleich nur Kopien mit dann kann niemand die Originalunterlagen
behalten.
Hoffentlich hast du die Abgabe bestätigen lassen.
 

Balou15

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
8 September 2015
Beiträge
4
Bewertungen
1
Danke für eure Antworten.Darf man denn nur Kopien mitnehmen?Ich hab immer orginale,abgegeben.Nur diesmal kam das 4Augen Prinzip.Die gute Frau geht am
Freitag in einen andern Jobcenter,sie hat mir versprochen mir das zurück zu schicken.Dann bin ich bei einem Bürschchen,der ist noch nicht mal halb so alt wie ich,der ging gestern als ich warten musste an mir vorbei der konnte noch nicht mal guten morgen sagen.Was wird man schlecht behandelt wenn man älter ist.
So ein Bursche,entscheidet dann,der ist kaum älter als 22 und dann auch noch Ausländer,ich hab nichts gegen Ausländer,nur der war mega arogant.Ich bin 53Jahre alt und werde nun von einem Knirps bearbeitet.Alles total komisch,andauert ist einer krank oder geht weg.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten