• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Jobcenter ist übereifrig: Termin für 2. Arbeitsvermittlergespräch schon vor Bescheid

Baumhartz

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
24 Jun 2014
Beiträge
54
Bewertungen
0
Hallo Elos,

War letzte Woche das erste mal bei meinem Jobcenter. Direkt nach dem aller ersten Kontakt mit dem Jobcenter bei dem ich auch mein Antragspapiere erhalten hab durfte ich nach langem warten mit einem Arbeitsvermittler reden. Der hat mir direkt eine EGV* aufgetischt, die ich unwissenderweise (bin hier neu! :icon_frown:) unterschrieben habe. Drei Stunden war ich dort - ohne anfängliche Wartezeit, da ich mich schon 30 min vor Öffnung vor die Türe gestellt hatte.

(*EGV: Natürlich ist diese aber erst ab Bescheid gültig und für dieses Thema auch nicht relevant)

Ich habe am Donnerstag/Übermorgen meinen Abgabe Termin für meine Anträge und habe bereits einen 2. Arbeitsvermittler-Termin für Montag, den 7. Juli im Briefkasten gefunden. "Besprechung der aktuellen Berufssituation."

Ist das nicht etwas zu oft? Laut allgemeinen Arbeitsvermittler komme ich jetzt in ein Intensivteam, da ich direkt arbeitsfähig bin und eine dieser Personen soll ich wohl da treffen.

In der Einladung steht ich soll eine Übersicht aktueller Bewerbungen und ausgedruckte Bewerbungsunterlagen mitbringen. Muss ich das, oder kann ich da auch sorglos ohne irgendwas hingehen?

Halte das ganze etwas für Zeit und Geldverschwendung, da ich ja ohne Bescheid kein S Ticket kaufen kann und mir Zeit zur Job und Wohnungssuche verloren geht.

Vielen Dank
 

Dark Vampire

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
7 Apr 2014
Beiträge
1.998
Bewertungen
1.029
AW: Jobcenter ist übereifrig: Termin für 2. Arbeitsvermittlergespräch schon vor Besch

Ja du musst hin sofern die üblichen § aufgelistet sind und eine RFB beeinhaltet.

Weil du das für zeitverschwendung hälst ist das deine Sache aber dann sagen die Zeit könntest Wohnung und Job suchen klingt auch etwas nach Ausrede, das kannst du am restlichen Tag machen oder machst du das 8 Stunden lang.
Da du ja in ein neues Team kommst dass sich intensiv um die bemüht (wahrscheinlich mit viel VV mit ZAF) wollen sie dich ja auch mal kennenlernen....
Fahrtkosten bekommste ja dann erstattet.
 
E

ExitUser

Gast
AW: Jobcenter ist übereifrig: Termin für 2. Arbeitsvermittlergespräch schon vor Besch

Man wird Dich maßnehmen wollen, wetten?
 
Oben Unten