Jobcenter hält mich Hin mit hartz 4 Erstantrag (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Status
Dieses Thema ist derzeit geschlossen.
Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
E

ExitUser

Gast
Hallo alle Zusammen

das Jobcenter fordert immer wieder neue Unterlagen von mir

ich habe bereits abgegeben

Die Kontoauszüge der letzten 5 Monate

Dann einen Beweis das ich auf meinem Paypal konto kein Guthaben habe.

den hartz 4 antrag HA

und UH 3 oder so ähnlich oder 2 oder 1 bin jedenfalls etwas mit UH

Gefordert wird noch

Meldebescheinigung ( hatte ich eigentlich per post geschickt)
Steueridentifikationsnnummer
Chipkarte Krankenversicherung bzw Mitgliederbescheinigung
vollständiger Mietvertrag
Mietbescheinigung ( hatte ich auch per post geschickt)
Arbeitssuchend bzw Arbeitslosenmeldung (Wurde von mir erledigt)
Ablehnungsbescheid der Agentur für Arbeit ( habe ich nicht)
Kindergeldbescheid oder aktueller Kontoauszug

welche sachen davon dürfen Tatsächlich gefordert werden?

und vorallem Steuerindentifikationsnnummer ? das dauert doch ewig bis ich die habe , wofür brauch das Amt die überhaupt?
 

Nena

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
10 Oktober 2015
Beiträge
2.645
Bewertungen
4.184
Die Steueridentifikationsnummer hast Du schon. Die ist irgendwo in Deinen Unterlagen.

Dass Du keinen Anspruch auf ALG1 hast, musst Du nachweisen. Hast Du den Antrag bei der AfA schon gestellt?

Der Mietvertrag ist nicht nötig, wenn die Mietbescheinigung schon vorliegt.

Hast Du einen Nachweis, dass Du die Meldebescheinigung (wer hat die übrigens bezahlt?) schon geschickt hast?

Du solltest Dir Kopien machen von allem, das Du abgibst (UH 1 oder 2 oder 3...).
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
24.531
Bewertungen
16.483
@schokokind44

Meldebescheinigung ( hatte ich eigentlich per post geschickt)
Wie per Post versendet, belegbar und hoffendlich in Kopie?

Chipkarte Krankenversicherung bzw Mitgliederbescheinigung
Hier auch in Kopie die Mitgliedergescheinigung

Mietbescheinigung ( hatte ich auch per post geschickt)
Wie per Post versendet, belegbar und hoffendlich in Kopie?

Arbeitssuchend bzw Arbeitslosenmeldung (Wurde von mir erledigt)
Was meinst du mit wurde erledigt, schriftlich nachweisbar oder persönliche Vorsprache bei der AFA?

und

Ablehnungsbescheid der Agentur für Arbeit ( habe ich nicht)
Und wie willst du deine Arbeitssuchend bzw Arbeitslosenmeldung belegen,also hin zur AFA.

Kindergeldbescheid oder aktueller Kontoauszug
Das bitte auch in Kopie einreichen.

welche sachen davon dürfen Tatsächlich gefordert werden?
Die aufgeführten Nachweise mußt du also entweder persönlich gegen Empfangsbestätigung oder zumindest per Einschreiben/Einwurf versenden mit einem Anschreiben.

Wenn Oma deine Miete bezahlt, bedenke das hatte ich dir schon mal geschrieben, dann einen zweckgebunden Darlehnsvertrag mit Ratenzahlung, Laufzeit bis zur Aufnahme einer Ausbildung/Jobaufnahme.

und vorallem Steuerindentifikationsnnummer ?
Diese befindet sich zum Beispiel auf der Lohnsteuerkarte, solltest du diese nicht finden dann schau zum Beispiel bitte auf die Webseite "Vereinigte Lohnsteuerhilfe e.V." dort ist ein Link bzw. Formular zur Anforderung der Steuerindentifikationsnnummer.
 

Kerstin_K

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
11 Juni 2006
Beiträge
21.821
Bewertungen
23.281
Lohnsteuerkarten gibt es doch schon lange nicht mehr.
 
Status
Dieses Thema ist derzeit geschlossen.
Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten