Jobcenter Einladung zu spät erhalten

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Mäusschen0000

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
26 Mai 2013
Beiträge
32
Bewertungen
1
Hallo zusammen, ich war soeben meinen Briefkasten leeren und es war eine Einladung vom Jobcenter dabei, allerdings war der Termin bereits gestern um 9 Uhr. Ich gehe jeden Tag an den Briefkasten und gestern war er definitiv noch nicht drin!! Was kann ich jetzt tun? Wenn ich dies meiner Fallmanagerin mitteile wird sie mit Sicherheit denken dass es nur eine Ausrede ist?! Wie sind da die Regeln, wie viele Tage müssen zwischen dem schreiben und dem Termin liegen?
Ich habe das Gefühl das sie den Termin mit Absicht so kanpp rausgeschickt hat da sie mich auf dem "kicker" hat, habe vor kurzem eine Maßnahme abgebrochen usw... Es wäre nett wenn mir da jemand weiterhelfen kann!
 

ZynHH

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Juli 2011
Beiträge
18.598
Bewertungen
25.449
Ich würde nachweislich schriftlich dem JC mitteilen, das der Brief dich erst einen Tag nach dem Termin erreicht hat und du gerne einen neuen Termin möchtest.

Was ja auch mit einer 3 tägigen Laufzeit für innerdeutsche Briefe erklärt ist.
 

kelebek

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
8 November 2010
Beiträge
1.883
Bewertungen
604
Schreibe einen Brief folgenden Inhalts:

"Sehr geehrte ...,

Ihre Einladung zum ... um ... Uhr ... im ... erhielt ich am ... und mithin nach dem von Ihnen avisierten Termin. Deswegen konnte ich ihn nicht wahrnehmen.

Mit freundlichen Grüßen,

..."​

Stelle dies zu via Fax (qualif. Sendungsprot.), Abgabe gegen Abgabebest., nachweislichem Einwurf (mit Zeugen; Dat., Zeit, Ort zu notieren) im Hausbriefkasten/Postbriefkasten oder Einschreiben.

Dann: Hake den Vorgang ab. Unterlagen zwingend zur Aufbewahrung wegzuheften.
 

Mäusschen0000

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
26 Mai 2013
Beiträge
32
Bewertungen
1
Schreibe einen Brief folgenden Inhalts:

"Sehr geehrte ...,

Ihre Einladung zum ... um ... Uhr ... im ... erhielt ich am ... und mithin nach dem von Ihnen avisierten Termin. Deswegen konnte ich ihn nicht wahrnehmen.

Mit freundlichen Grüßen,

..."​

Stelle dies zu via Fax (qualif. Sendungsprot.), Abgabe gegen Abgabebest., nachweislichem Einwurf (mit Zeugen; Dat., Zeit, Ort zu notieren) im Hausbriefkasten/Postbriefkasten oder Einschreiben.

Dann: Hake den Vorgang ab. Unterlagen zwingend zur Aufbewahrung wegzuheften.



Könnte ich dies auch per E-mail an meine Fallmanagerin schicken? Oder käme dies nicht so gut? Oder vielleicht sogar anrufen? Habe jetzt auf die schnelle keine Möglichkeit zum Faxen
 

quinto

Elo-User*in
Mitglied seit
2 Juli 2012
Beiträge
127
Bewertungen
85
Könnte ich dies auch per E-mail an meine Fallmanagerin schicken? Oder käme dies nicht so gut? Oder vielleicht sogar anrufen?

Weder per email noch per Telefon.

Falls du den Umschlag hast, hebe ihn gut auf. Manches Amt datiert gerne mal vor und weiß nicht was ein StampIt bzw. ein Barcode auf dem Briefumschlag bzw. auf dem Brief selbst so alles aussagt...
 

kelebek

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
8 November 2010
Beiträge
1.883
Bewertungen
604
Könnte ich dies auch per E-mail an meine Fallmanagerin schicken?

Davon rate ich ab.

Oder käme dies nicht so gut? Oder vielleicht sogar anrufen?
Davon rate ich ab. (Vgl. zu Beidem quinto im Beitrag direkt hier drüber; + quintos Hinweis zu Umschlägen ist zweckmäßigerweise Folge zu leisten - das m.E. selbst dann, wenn der Umschlag gar nicht bedruckt ist.)

Habe jetzt auf die schnelle keine Möglichkeit zum Faxen
Fax über Internet ohne Vertrag und Software mit simple-fax.de (beispielsweise)
 

obi68

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
7 Oktober 2011
Beiträge
1.517
Bewertungen
1.941

Ist halt einfach zu knapp. Wahrscheinlich erst am Nachmittag erstellt, dann geht das Ding am selben Tag vermutlich auch nicht mehr raus.
Dann der Postweg (1 bis 3 Tage) und bei dir zu Hause kann das Schreiben wenn es dumm läuft auch noch eine Übernachtung mitmachen, nämlich dann, wenn du um 12 Uhr deinen Briefkasten überprüfst und der Briefträger aber erst später kommt.

Aber ein wenig mitdenken ist bei einem durchschnittlich unintelligenten SBchen wohl zu viel verlangt. :icon_rolleyes:
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten