Jobcenter blockiert Neuanschaffung eines PKW

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Spanky112

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
19 September 2018
Beiträge
123
Bewertungen
50
Hallo zusammen,

ich bin im Nebenerwerb Selbstständig und auf ein PKW angewiesen für Kundenbesuche.

Derzeit habe ich noch ein Kredit zur Abzahlung des PKW laufen -dieser endet doch demnächst. Bisher habe ich es so gehandhabt das ich wenn der PKW steuerlich abgeschrieben ist mir einen neuen PKW gekauft/finanziert habe.
Dies wollte ich nun auch wieder machen vorallem da die Reparaturen an dem jetzigen Fahrzeug Unsummen verschlingen (Montagsauto) und sich ein Motorschaden ankündigt.

Ich wollte diesmal allerdings auf ein Leasingwagen zurückgreifen da dies für mich finanziell günstiger ist (ca. 50 Euro/Monat weniger als eine Finanzierung)

Da ich ab einer gewissen Summe (200 EUR) dies vorher vom Jobcenter genehmigen lassen muss habe ich dort kurz nachgefragt und direkt die Antwort bekommen das ich das auf garkeinen Fall machen darf und mir 30% Sanktion drohen wenn ich es trotzdem mache.

Wie soll ich mich dort weiter verhalten? Ich bin auf das Auto angewiesen und möchte nicht jedes Jahr über 800 Euro für Reparaturen ausgeben.

Evtl. hat hier ja jemand schon mal die selbe Erfahrung gemacht.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten