Jobcenter beschleunigen Gentrifizierung, Arme raus Miete rauf (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Dagegen72

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
11 Oktober 2010
Beiträge
6.428
Bewertungen
1.021
Studie: Jobcenter beschleunigen Gentrifizierung | rbb Rundfunk Berlin-Brandenburg

habe erst mal wiki konsultieren müssen, was Gentrifizierung nochmal ist, hatte glaube ich schon mal geguckt

https://de.wikipedia.org/wiki/Gentrifizierung

und glaube, statt systmatisch geplanter sozioökonomischer Strukturwandeln -> Arme raus - Miete rauf sagen zu können :icon_motz:

Es sind schwere Vorwürfe, die ein Team von Berliner Soziologen gegen die Jobcenter erhebt: Nach ihren Forschungen gehören die Jobcenter zu den "Motoren von Verdrängung und Zwangsräumung". Und die Wissenschaftler haben noch einen zweiten Aktivisten der Gentrifizierung ausgemacht.
(Link Artikel)

und frage mich, ob im Fall von Mettmann (SG urteilt: Mieter muss zahlungsfähig sein, egal ob es die Schuld vom JC ist oder nicht deshalb sei Vermieter-Kündigung rechtens!! ) da manche SGs nicht auch mitwirken
 
Mitglied seit
21 Dezember 2014
Beiträge
513
Bewertungen
32
Es fehlen aussagekräftige Fakten, auf die Details der Studie kann man nicht zugreifen, da brauchts Passwörter. Gründe für Räumungen kann es viele geben, es muss nicht das Geld sein. Und wenn doch, wird es gar nicht so selten Leute betreffen, die noch (!) nicht Kunde vom JC sind, es ggf. erst werden.
Mir ist die Thread-Erstellungs-Aussage zu undifferenziert, zumal man sie nicht überprüfen kann. zudem vermiten viele Vermieter gar nicht so ungern an ALG-Bezieher. ist der Antrag genehmigt ist de Miete grundsätzlich sicher.
Ausnahmen bestätigen die Regel.
 

bla47

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
31 Mai 2014
Beiträge
1.609
Bewertungen
323
Gilt dies auch für Halle - Neustadt?
Wie ich hörte, wurde dort nach der Wende ja noch die ursprünglich mitgeplante Straßenbahnlinie in dem Neubaugebiet realisiert. Ohne PKW kommt man dort nun besser klar.
 

Dagegen72

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
11 Oktober 2010
Beiträge
6.428
Bewertungen
1.021
@ bla 47: ist nicht meine Ecke ^^ deshalb keine Ahnung

In Hassels ( wo is n das?) scheint es ein ähnliches nach-Sanierung Problem zu geben

Hassels: SPD fordert Investor zu Gesprächen auf

Hassels. Die
Sanierung der Wohnungen in Hassels gehen weiter. Viele Bewohner sind
Leistungsbezieher. Für Hartz-IV-Empfänger könnten die Wohnungen nach den
angekündigten Mieterhöhungen zu teuer werden. Sie müssten dann
ausziehen.
Von Andrea Röhrig
 

bla47

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
31 Mai 2014
Beiträge
1.609
Bewertungen
323
Hassels ist ein Stadtteil von Düsseldorf, etwa 40 Km von hier entfernt. War dort leider noch nicht. Vielleicht gucken wir uns das mal vor Ort an, falls wir in Düsseldorf sind. Vorstellbar ist ein Weihnachtsmarkt Besuch. Aber für Glühwein finde ich es momentan noch erheblich zu warm.
 
Oben Unten