Jobcenter berechnet mir seit 8 Monaten zuviel lohn

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Lucrezia

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
1 Mai 2018
Beiträge
27
Bewertungen
4
Hallo seit 8 Monaten habe ich einen Mini Job. Ich bekomme 430 Euro ausbezahlt, das jobcenter berechnet mir allerdings 450 Euro, ausrede des jc lautet, ich hätte gesagt es wäre ein 450 Euro job. Does stimmt, jedoch habe ich dies selbst gedacht, habe dies nach einem Monat Arbeit jedoch sofort schriftlich, telefonisch und per Email widerrufen und berichtigt. Dann hieß es, ich muss warten bis der neue Bescheid da ist, denn es wäre meine Schuld, da falsch Angaben... Ich habe jeden Monat die Lohnabrechnung abgegeben und im April war es entlich soweit, es gab einen neuen Bescheid, jedoch keine nachzahlung. Wenn ich jetzt dort hinschreibe, bekomme ich nicht einmal mehr Antwort. Was kann ich tun? Danke
 

RoxyMusic

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
18 Oktober 2016
Beiträge
881
Bewertungen
642
Ich habe jeden Monat die Lohnabrechnung abgegeben und im April war es entlich soweit, es gab einen neuen Bescheid, jedoch keine nachzahlung.

Kannst du diesen Bescheid hier anonymisiert einstellen?
Ist das ein Weiterbewilligungsbescheid für einen neuen Zeitraum oder ein Änderungsbescheid mit korrigierter Einkommensberechnung?

Dann hieß es, ich muss warten bis der neue Bescheid da ist, denn es wäre meine Schuld, da falsch Angaben...

Hast du die Neuberechnung nachweisbar schriftlich gefordert? Auf schriftliche Anträge hat die Antwort des JC schriftlich zu erfolgen.

Hast du die Lohnabrechnungen immer nachweisbar eingereicht? Ist es dir möglich, beim JC persönlich vorstellig zu werden, um die Angelegenheit klären zu lassen (Lohnabrechnungen vorlegen, am besten auch die Nachweise über den Erhalt der jeweiligen Zahlungen, also Kontoauszüge bzw Barquittungen)?

Wenn ich richtig gerechnet habe, beträgt der Unterschied 16€/Monat.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gelöschtes Mitglied 49359

Gast
Den Bescheid vom Zeitraum der mit einem zu hohen Vorwegabzug belegt ist da du nur 430 statt 450 € verdient hast, da musst du jetzt einen Überprüfungsantrag tätigen nach §44 SGB X .
Ein Widerspruch auf den Bescheid ist nicht mehr möglich, da die Widerspruchsfrist beendet ist.
Im Antrag auf Überprüfung monierst du den zu hohen Vorwegazug und welchen Betrag Du in Gänze für die Monate nachforderst.
Den Antrag zur Überprüfung solltes du auch schnelllstens erledigen, denn der ist auf rückwirkend nur 12 Monate machbar.
 

RoxyMusic

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
18 Oktober 2016
Beiträge
881
Bewertungen
642
Den Antrag zur Überprüfung solltes du auch schnelllstens erledigen, denn der ist auf rückwirkend nur 12 Monate machbar.

Der Überprüfungsantrag gemäß § 44 SGB X kann bis Ende 2019 (Eingang nachweisbar) rückwirkend für den Zeitraum ab 01.01.2018 gestellt werden. Hierbei ist zu beachten, dass sämtliche zu überprüfende Bescheide mit Datum und Bewilligungszeiträumen einzeln aufgeführt werden müssen. Es muss außerdem eine Begründung (Konkretisierung) für die Überprüfung angegeben werden.
 

Helga40

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
30 Dezember 2010
Beiträge
9.162
Bewertungen
9.632
es gab einen neuen Bescheid, jedoch keine nachzahlung.


Hast du vielleicht Einmalzahlungen erhalten, Weihnachtsgeld z. B.? In Altenheimen gelten ja oft Tarifverträge, die dem im öffentlichen Dienst ähnlich sind...

Dann könnte es natürlich sein, dass du im Durchschnittseinkommen über die 450 Euro kommst und nichts nachgezahlt wird, im Gegenteil sogar eine Rückforderung ansteht...
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten