Jobbörse schickt keine Bescheide (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Powerle

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
7 Oktober 2008
Beiträge
70
Bewertungen
0
Hallöchen.

Habe ein Problem. Seit Okt.09 habe ich einen 400€ Job und schicke meine Nebeneinkommensbescheinigung monatlich zur Jobbörse/Leistungsabteilung.
Dort verrechnete man sich bereits im November und ich wurde dadurch überzahlt. Leider erhalte ich von dort keine monatlichen Änderungsbescheid, bin nie sicher ob meine NEB angekommen und bearbeitet wurde. Seit Okt. erhielt ich von dort nur 2x einen Änderungsbescheid nachdem ich dort war um Sachverhalte zu klären.
Mir wird ja monatlich 400 Euro fiktiv berechnet.
Vorigen Monat habe ich nun 392 verdient. Es ist zwar nicht viel aber normalerweise bekäme ich nun am 1. noch was zurück. Auch diesmal ist kein Änderungsbescheid eingetroffen und ich weiss nicht woran ich bin.
Ist das rechtens, muss die Jobbörse nicht monatlich einen Änderungsbescheid verschicken? (auch wenn es sich nur wie diesmal um einen Centbetrag handelt).
Was kann ich tun damit das gemacht wird. Ich habe bei meinem letzten Jobbörsenbesuch mündlich darum gebeten aber ohne Erfolg.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten