Jobbörse der AfA - kann bei VV der Status (z. B. "Beworben") von externen Nutzern geändert werden?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Sahasrahla

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
10 Oktober 2018
Beiträge
5
Bewertungen
0
Guten Abend,

ich bin neu hier und bitte um Nachsicht falls ich einen falschen Titel gewählt oder in das falsche Forum gepostet habe ;-)

Ich bin seit 3 1/2 Monaten arbeitslos und beziehe seitdem auch ALG I.

Ich habe allerdings bereits eine neue Stelle gefunden (übrigens nicht durch die AfA...), kann dort allerding heuer nicht mehr anfangen, d. h. ich bin erst ab Jänner dort angestellt.

Trotzdem hat mich heute ein VV von einer ZAF erreicht, bzw. die haben angerufen und daraufhin habe ich in der Jobbörse nachgesehen. Ein Brief ist aber noch nicht da.

Meine Frage ist, ich habe in der Jobbörse gesehen dass bei dem VV als Status steht "Auswahlverfahren läuft". Da steht doch normalerweise anfangs immer "Zur Bewerbung aufgefordert", oder nicht? Ich habe da nichts geändert. Kann das etwa auch ein externer Nutzer (z. B. die ZAF selbst) ändern? Oder muss das in dem Fall mein SB gewesen sein (der mir sagte er schicke mir keine VV mehr, weil ich ja bereits eine neue Stelle habe) ?

Ist es normal dass die ZAF anruft obwohl man "offiziell", d. h. via Post noch gar keinen VV von der AfA bekommen hat?

Vielen Dank vorab :)

Viele Grüße

Sahasrahla

edit: Rechtschreibfehler korrigiert
 

Schmerzgrenze

Super-Moderation
Mitglied seit
30 Januar 2015
Beiträge
4.606
Bewertungen
15.135
Willkommen im Forum. :welcome:Rezeption
... daraufhin habe ich in der Jobbörse nachgesehen. Ein Brief ist aber noch nicht da.
Aus Deinen Accountdaten wird aber ersichtlich sein, daß Du bereits Kenntnis erlangt hast.
Meine Frage ist, ich habe in der Jobbörse gesehen dass bei dem VV als Status steht "Auswahlverfahren läuft".
Da steht doch normalerweise anfangs immer "Zur Bewerbung aufgefordert", oder nicht? Ich habe da nichts geändert.
Schaue mal in den Nutzungsbedingungen der Jobbörse nach,
Du hast Dich schließlich freiwillig bei dem Laden registriert.
Ist es normal dass die ZAF anruft obwohl man "offiziell", d. h. via Post noch gar keinen VV von der AfA bekommen hat?
Ja, wenn man seine private Tel.-Nr. an Behörden und Dritte weitergibt.

:sorry: daß ich Dich gleich so mit der Nase reinstubse.
Ist nicht böse gemeint, sondern soll nur Dein Bewußtsein schärfen.
Studiere den ► Leitfaden und Du wirst lesen, warum. :icon_wink:
 

Katzenstube

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
9 Februar 2017
Beiträge
815
Bewertungen
723
Ich war damals so naiv und habe immer schön eingetragen, wenn ich blind selber was aus der Jobbörse gesucht habe. Was macht die Mrs. Inga? Nun, ein paar Wochen später schickt sie mir selbigen Vorschlag, natürlich mit der Eintragung sie habe um Bewerbung aufgefordert....

Boah ..... es kann einem schlecht werden .....

Gruß von Katzenstube und Gratulation zum Job und der Befreiung von diesen Gesellen :)

Ich habe mal bei einer ZAF ein Praktikum abliefern müssen. Da konnte ich dann auch rein in die Daten der Arbeitssuchenden und bei denen anrufen oder sie kontaktieren. Sollte jemand nicht erreichbar oder willens sein sollen - so kann das weiter gemeldet werden.
 

Sonne11

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
22 März 2015
Beiträge
1.505
Bewertungen
3.696
ändern? Oder muss das in dem Fall mein SB gewesen sein
ZAF mit ganz engem Kontakt können auf die Profile und einige Bewerberdaten je nach Einstellung durch SB zugreifen und dies selbst ändern.

Die ändern das auch in "Absage" oder ähnlich um. So habe ich das mal erfahren. Sind ja gegenseitige Gehilfen.

So hat ZAF wohl auch Mail oder Adresse oder Tel erfahren können.

Die ZAF können ja auch die Profile ansehen und zur Bewerbung auffordern. Dann kommt ein VV, ohne dass Sb diesen ausgesucht hat.
 

Sahasrahla

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
10 Oktober 2018
Beiträge
5
Bewertungen
0
Hallo an alle die bisher geantwortet haben, vielen Dank schon mal :)

So schnell hätte ich gar nicht mit Antworten gerechnet...

Dass ich denen meine Handynummer gegeben habe ärgert mich auch im Nachhinein, habe die Nummer nun auf privat und nicht veröffentlicht gestellt.

Wenn ich aus dem Laden wieder raus bin werde ich die Löschung meiner Daten beantragen. Und sollte ich mal wieder auf die Agentur angewiesen sein habe ich kein Telefon mehr ;-)

Hinterher ist man immer schlauer.

Viele Grüße

Sahasrahla


[>Posted via Mobile Device<]
 
Zuletzt bearbeitet:

Sahasrahla

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
10 Oktober 2018
Beiträge
5
Bewertungen
0
Kurzes Update, heute Morgen kam dann der Brief, es ist ein VV ohne RFB, also kann ich das getrost ignorieren, oder? Kam von einer Person von der ich noch nie etwas gehört hatte.

Finde es trotzdem ganz schon dreist dass die die Stelle in der Jobbörse einfach auf "Auswahlverfahren läuft" gestellt haben. Beworben habe ich mich bei der ZAF schließlich nicht ...


Eine kleine Frage hätte ich noch, reicht eine formlose Mitteilung an die AfA dass die meine Nummer löschen sollen oder muss ich das irgendwo großartig beantragen und begründen? Ich möchte mir in den (hoffentlich) letzten 2 Monaten keinen Ärger einhandeln, bin auf das ALG angewiesen :-(

Vielen Dank vorab!

Viele Grüße

Sahasrahla
 
G

Gelöschtes Mitglied 41016

Gast
Meine Frage ist, ich habe in der Jobbörse gesehen dass bei dem VV als Status steht "Auswahlverfahren läuft". Da steht doch normalerweise anfangs immer "Zur Bewerbung aufgefordert", oder nicht? Ich habe da nichts geändert. Kann das etwa auch ein externer Nutzer (z. B. die ZAF selbst) ändern?
Bei einem VV: Ja.

Finde es trotzdem ganz schon dreist dass die die Stelle in der Jobbörse einfach auf "Auswahlverfahren läuft" gestellt haben. Beworben habe ich mich bei der ZAF schließlich nicht ...
Das simuliert eine enge Zusammenarbeit mit dem AGS, weiter nichts.
Du glaubst doch nicht ernsthaft, dass die da jeden VV einzeln durcharbeiten und die jeweilige Bearbeitung raussuchen?
Da werden die ja nie fertig ... :icon_hihi:
 

Sahasrahla

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
10 Oktober 2018
Beiträge
5
Bewertungen
0
Heute kam auch ein Brief von der ZAF, ich möge bitte dringend Kontakt mit denen aufnehmen. Der VV von der AfA war aber ohne RFB.

Ganz schön penetrant, oder? Erst anrufen bevor der VV von der AfA überhaupt bei mir angekommen war und dann gleich einen Brief hinterherschicken. Ist das Usus bei den ZAF?

Ich bin ja in 2 Monaten "weg vom Markt", viel können die mit mir eh nicht anfangen.

Ach ja, danke für Eure ganzen Antworten :)
[>Posted via Mobile Device<]
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten