Jobaufnahme mitten im Monat , wielange Alg2? (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

jeaniac

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
5 Mai 2011
Beiträge
33
Bewertungen
0
Guten abend,

Nun habe ich am Dienstag bei meinem voraussichtlich neuem Arbeitgeber einen Probearbeitstag. Ich würde zum 14.05.2012 eingestellt werden. Was ich bisher vergessen hatte bei der firma zu fragen is wann dort der Lohn immer gezahlt wird, also ende/anfang oder mitte eines Monats.
Gehe ich einfach mal davon aus das ich anfang des Monats meinen ersten Gehalt bekommen würde, so wäre dies ja nur der halbe Lohn .

Das Geld würde jedoch nicht reichen um meine Kosten zu decken von dem halben Lohn, also wie schaut das da mit dem Alg2 aus, wird mir das dann noch bis zur mitte Juni gewährt?

Den die Variante das mein erstes Gehalt in der Mitte gezahlt werden würde, wäre ja eindeutig, das amt würde bis zur mitte des Monats Juni zahlen... bloss meine obrige macht mir da gerade großes Kopfzerbrechen.
 
E

ExitUser

Gast
es gilt das Zuflussprinzip...
also wenn am 31.5 das Geld auf dem Konto wäre, musst du das ALGII anteilig zurückbezahlen.
Sorge also dafür dass das Geld erst am 1.6. auf deinem Konto ist.
 

elo237

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
13 Mai 2011
Beiträge
4.160
Bewertungen
996
auf keinem Falle sofort sagen wenn der Vertrag unterschrieben wird
am besten so 2-3 Tage vor Monatsende Bescheid geben

denn dann ist der Zahlungslauf voll im Gange !
 
E

ExitUser

Gast
was soll der Quatsch...
dann kriegt er für den Juni ALGII und muss das komplett zurückbezahlen...
 

Kerstin_K

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
11 Juni 2006
Beiträge
20.722
Bewertungen
21.021
Rückzahlen kann man eventuell auch in Raten.

Das ist immer noch beser, als eine Monat nen Haufen Schulden zu machen.
 

jeaniac

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
5 Mai 2011
Beiträge
33
Bewertungen
0
ja aber wie schaut das dann für mich im juni aus??
Das versteh ich noch nicht so ganz, hätte ich somit im juni null anspruch mehr? obwohl ich bloss die hälfte des lohns bekam?
Was soll ich zurückzahlen? das Geld vom mai sicher nicht, also ab mitte mai meine ich, habe ja aufjedenfall anspruch bis zur ersten Lohnzahlung.

sollte es aber so ausschauen das ich ab juni null anspruch somit hätte, würde ich die arbeit nicht aufnehmen, das wäre mir dann egal, irgendwo muss ich auch ÜBERLEBEN können.
 

jeaniac

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
5 Mai 2011
Beiträge
33
Bewertungen
0
Bloss muss es doch ne art überbrückung geben, es kann doch nicht sein, das einem arbeitssuchenden so die steine in den Weg gelegt werden, wenn eine Einstellung in Aussicht steht...

Nach dem motto, finanziert Arbeit und nicht Arbeitslosigkeit!!
man man:mad:
 
Oben Unten