• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Job Speed Dating beim Jobcenter

anrawo

Elo-User/in
Thematiker*in
Mitglied seit
30 Dez 2008
Beiträge
99
Bewertungen
50
Hallo und guten Morgen,

habe heute eine Einladung beim Jobcenter zu einem Job Speed Dating für Hotel und Gastronomie. Daher hätte ich mal die eine oder andere Frage hier in die Runde?!

Hat jemand sowas schon gemacht?

Soll Bewerbungsunterlagen mitbringen, aber grad jetzt ist mein Drucker ohne Tinte also außer Betrieb. Hingehen ohne Bewerbungsunterlagen? Dadurch Sanktion möglich?

Würde mich freuen ein paar Anregungen zu bekommen, DANKE
 

Regensburg

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
2 Sep 2009
Beiträge
2.580
Bewertungen
2.004
Hu Hu anr :)

liest dir ein Interessantes LSG Urteil vom Februar 2014 durch. Ich denke, dürfte dir Helfen LSG Niedersachsen-Bremen, Beschluss vom 10. Februar 2014 - Az. L 7 AS 1058/13 B

Das ergibt sich unmittelbar aus dem Gesetzestext des § 32 SGB II, der Meldeversäumnisse beim Grundsicherungsträger bzw. bei einem ärztlichen oder psychologischen Untersuchungstermin sanktioniert, nicht aber eine unterbliebene Meldung bei potentiellen Arbeitgebern. Zwar kann der Besuch einer Arbeitgebermesse als Information über den aktuellen Arbeitsmarkt für Empfänger von Grundsicherungsleistungen durchaus sinnvoll sein. Diese muss aber im Rahmen einer Eingliederungsvereinbarung nach § 15 SGB II geregelt bzw. durch einen diese ersetzenden Verwaltungsakt durchgesetzt werden. §§ 59 SGB II, 309 SGB III eignen sich dafür nicht.
LG aus der Ostfront
 

n2ame22

Neu hier...
Mitglied seit
31 Aug 2013
Beiträge
557
Bewertungen
238
Hast du nicht noch irgendwo eine Absage mit deinen Unterlagen rumliegen oder die möglichkeit ne email bewerbung bei einem bekannten/nachbarn auszudrucken? Internetcafe evtl. bieten es auch copyshops an -> per usb stick.
 

hass4

Elo-User/in

Mitglied seit
10 Aug 2012
Beiträge
1.691
Bewertungen
813
hatte ich schon mitgemacht!
hieß da zeitarbeit stellt sich vor. 5 verleiher, saßen da in einer reihe wie bei gericht. 50-80 mitwirkungspflichtige in einer warteschlange. vorher bei einer tante vom jobcenter einladung vorzeigen, die hat den namen und BG-Nr. in liste eingetragen.

zugehört hat niemand vom JC!!
 

anrawo

Elo-User/in
Thematiker*in
Mitglied seit
30 Dez 2008
Beiträge
99
Bewertungen
50
So, ich hab es hinter mir.
3 Zeitarbeiter und MC Donalds waren da.

Das ganze hat 20min gedauert. Ist nix anderes wie in einigen Postings über Zeitarbeit berichtet. Zuführung von neuen "Sklaven" zu kleinen Gehältern.

151 Std im Monat zu € 10,51 Std Brutto für einen Koch mit fast 30 Jahren Berufserfahrung, ich könnt Lachen wen es nicht so traurig wäre.
6 Monate Probezeit und erst danach hat man Anspruch auf Urlaubs .- bzw Weihnachtsgeld. Lohnfortzahlung bei Krankheit erst nach 3 Monaten. Aber 2 Küchen Outfits inkl. Schuhe gibt es gestellt. Bei verschiedenen Betrieben im Rhein Main ohne Fahrtkosten.

Am Ende die Frage von so einer JC Tante ob nichts dabei wäre oder ob man keine Lust hätte auf Zeitarbeit. Sie könne das ja auch verstehen,:icon_pfeiff:. Für wie blöd halten die die Leute eigentlich?
 

n2ame22

Neu hier...
Mitglied seit
31 Aug 2013
Beiträge
557
Bewertungen
238
Am Ende die Frage von so einer JC Tante ob nichts dabei wäre oder ob man keine Lust hätte auf Zeitarbeit. Sie könne das ja auch verstehen,:icon_pfeiff:. Für wie blöd halten die die Leute eigentlich?
Klar doch .... psssst ... mir können sie es sagen, dann Stellen wir auch gleich im Anschluss die Leistungen ein :eek:
 

anrawo

Elo-User/in
Thematiker*in
Mitglied seit
30 Dez 2008
Beiträge
99
Bewertungen
50
Hab gerade von einem der 4 "Arbeitgeber" (MC Donalds) eine Email bekommen. Sie bedauern das ich meine Bewerbung zurück gezogen hätte?!

Ich hab nie was zurück gezogen! Ich stellte nur die Frage ob sich McDonalds vorstellen könnte mit mir "Glücklich" zu werden, wenn ich als gelernter Koch den Gastraum und die Toiletten putzen solle?

Mir schleicht sich da so ein Gedanke ein. Würde mich nicht wundern wen da noch was vom JC kommt!!!
 

ks712

Elo-User/in
Mitglied seit
6 Sep 2013
Beiträge
243
Bewertungen
76
Hab gerade von einem der 4 "Arbeitgeber" (MC Donalds) eine Email bekommen. Sie bedauern das ich meine Bewerbung zurück gezogen hätte?!

Ich hab nie was zurück gezogen! Ich stellte nur die Frage ob sich McDonalds vorstellen könnte mit mir "Glücklich" zu werden, wenn ich als gelernter Koch den Gastraum und die Toiletten putzen solle?

Kann vielleicht als Negativbewerbung ausgelegt werden, aufpassen!

Mir schleicht sich da so ein Gedanke ein. Würde mich nicht wundern wen da noch was vom JC kommt!!!
Das hört sich sehr danach an, dass vom JC noch was kommen wird. Pass gut auf! Wieso haben die eigentlich deine Mailaddy?

Hast du nun mit den Leuten von Mc Donalds gesprochen oder Ihnen auch was gegeben (ausgefüllt)?

Ich war im Dezember zu einer Infomationsveranstaltung bei einen Arbeitgeber eingeladen, nach der Veranstaltung hieß es, man könnte freiwillig noch einen PC Test etc. machen, ich bin dann gegangen. Zwei Wochen später folgte eine Anhörung zum Eintritt einer Sanktion, weil ich ein Arbeitsangebot abgelehnt hätte... so hinterhältig sind mittlerweile viele Firmen.
 

anrawo

Elo-User/in
Thematiker*in
Mitglied seit
30 Dez 2008
Beiträge
99
Bewertungen
50
Könnte gut sein das dies eine Sanktionsveranstalltung war. Entweder du gehst zu einem billig Lohn arbeiten oder du wirst Sanktioniert weil unwillig.

Jeder normale Arbeitgeber schickt Dich vom Hof wen Du Ihm sagst das eine schwere AugenOP mit ca. 2-3Monatiger AU ansteht. Nicht so diese Kanidaten.
 

Roter Bock

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
2 Jun 2011
Beiträge
3.290
Bewertungen
3.305
Ironie on.

Och das mit den 11Euro noch was ist schon in Ordnung. Eigentlich braucht doch McDoof keinen Koch, sondern Gabelstaplerfahrer.

Stapelt auf Brotscheibe Gemüse, stapelt auf Gemüse Bratling, stapelt auf Bratling Salatblatt, stapelt auf Salatblatt Gurke, stapelt auf Gurke noch eine Wabbel-Weißbrot-Scheibe...:icon_pfeiff:

Kochen ist das nicht. Oder?

Mix für ungut, Kochmäßig ist Threadersteller mit Sicherheit nicht ausgelastet. Der kann mehr - wird aber nicht verlangt.

Roter Bock
 

gila

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
20 Dez 2008
Beiträge
10.628
Bewertungen
11.423
Hab gerade von einem der 4 "Arbeitgeber" (MC Donalds) eine Email bekommen. Sie bedauern das ich meine Bewerbung zurück gezogen hätte?!

Ich hab nie was zurück gezogen! Ich stellte nur die Frage ob sich McDonalds vorstellen könnte mit mir "Glücklich" zu werden, wenn ich als gelernter Koch den Gastraum und die Toiletten putzen solle?

Mir schleicht sich da so ein Gedanke ein. Würde mich nicht wundern wen da noch was vom JC kommt!!!
Dem würde ich umgehend und schriftlich widersprechen: "Bei Ihrer Mail vom .... Inhalt " ... " muss es sich um einen Irrtum handeln.
Ich habe KEINE Bewerbung zurück gezogen!
Da sich derartige FALSCHE Äußerungen rechtlich und finanziell äußerst nachteilig für mich auswirken können, würde ich es begrüßen, wenn Ihr Unternehmen zukünftig hier mehr SORGFALT an den Tag legt.

MFG ... :icon_kotz:
 

n2ame22

Neu hier...
Mitglied seit
31 Aug 2013
Beiträge
557
Bewertungen
238
Merke dir für die Zukunft: Sklavenhändler haben KEIN Verständnis dafür, dass du dich NICHT versklaven lässt :icon_kotz2:
 
Oben Unten