Job in den Ferien,wieviel Geld muss er verdienen um aus dem ALG2 im Monat rauszufallen? (2 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Status
Dieses Thema ist derzeit geschlossen.
Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

pepi

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
30 August 2007
Beiträge
39
Bewertungen
1
Hallo zusammen!

Mein Sohn (20) Schüler, möchte wieder in den Ferien arbeiten.

Wieviel Geld muss er verdienen um aus dem ALG2 im Monat des Zuflusses heraus zu fallen?

Das Jobcenter möchte aus Zeitmangel keine Auskunft geben, wie immer.

Der Freibetrag bei einem Ferienjob von 1200 Euro im Jahr ist ausgeschöpft, deshalb bleibt nur die normale Anrechnung als Erwerbseinkommen. Er soll im Juli, in den Ferien, soviel wie möglich verdienen um im August keinen Anspruch auf ALG2 zu haben.

Sohn lebt mit mir(Mutter, ALG 2) in einer Bedarfsgemeinschaft.

KdU-Anteil für Sohn pro Monat 243,33 Euro
RS 327,00
Schülerbafög 231,00
Kindergeld 192,00

Für den August kann er bei mir Familien versichert werden und braucht keine eigene KV.

Wie sieht die Berechnung aus und was passiert mit dem Kindergeld (wird bei mir angerechnet ?). Selbst dann würde ich nicht aus dem Leistungsbezug herausfallen.

Ich hoffe mich einigermaßen klar ausgedrückt zu haben.

Vielen Dank
 
Status
Dieses Thema ist derzeit geschlossen.
Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten