• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Job in Aussicht-1 Monat kein Geld?

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

sabina77

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
28 Nov 2007
Beiträge
4
Gefällt mir
0
#1
Hallo,

ich bekomme z.Zt. die Grundsicherungsleistung ALG II.
Jetzt habe ich mich bei Zeitarbeitsfirmen beworben und heute einen Anruf bekommen, dass ich vielleicht ab nächste Woche arbeiten könnte.

Nun ist das kurz vorm Monatsende und wenn ich dort einen Vertrag bekomme,wie ist das dann mit dem ALGII?

Klar, ich muss sofort dem Amt Bescheid sagen und das werde ich auch tun. Aber den ersten Lohn werde ich ja erst am Ende des Monats bekommen.
Und wenn ich diesen Monat noch anfange, kann ich ja nicht mehr viel verdienen, da der ja bald schon wieder vorbei ist.

Aber ich habe ja laufende Kosten, muss irgendwas Essen, den Sprit bezahlen um dort hin zu kommen, Riester-Rente usw....

Hat jemand eventuell damit Erfahrung gemacht?

Schonmal vielen Dank & LG
 

lopo

Elo-User/in

Mitglied seit
21 Sep 2006
Beiträge
644
Gefällt mir
17
#2
Hallo.

Arbeitslose und von Arbeitslosigkeit bedrohte Arbeitsuchende, die eine versicherungspflichtige Beschäftigung aufnehmen, können durch Mobilitätshilfen gefördert werden, soweit dies zur Aufnahme der Beschäftigung notwendig ist.

Als Mobilitätshilfen können folgende Leistungen gewährt werden:

Übergangsbeihilfe, die den Lebensunterhalt bis zur ersten Arbeitsentgeltzahlung sichern soll. Sie kann als zinsloses Darlehen in Höhe von bis zu 1000 Euro erbracht werden und ist in zehn gleich hohen Raten zurückzuzahlen.

Mobilitätshilfen - www.arbeitsagentur.de
 

Martin Behrsing

Mitarbeiter
Redaktion
Mitglied seit
16 Jun 2005
Beiträge
22.307
Gefällt mir
4.159
#3
wenn Du einen Job aufnimmst, solltest du darauf achten, dass dein erstes Gehalt dann nicht vor dem 1. März kommt. Dann hst du für den Monat Febr. noch Anspruch auf ALG II
 

sabina77

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
28 Nov 2007
Beiträge
4
Gefällt mir
0
#4
Hallo,

danke für Eure Antworten. Jetzt bin ich schonmal ein bisschen beruhigt.
Vielleicht lässt der Chef ja mit sich reden und überweist es erst ab März, das wäre natürlich am besten.

lg,
sabina77
 

Arwen

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
20 Aug 2006
Beiträge
1.653
Gefällt mir
1
#5
Regele es im Fall der Fälle doch am besten gleich mit der Personalabteilung... Du weißt ja, auch kurze Wege können sehr lang sein ... :icon_pfeiff:


Gruß
Arwen
 

Richardsch

Elo-User/in

Mitglied seit
23 Aug 2007
Beiträge
1.462
Gefällt mir
0
#6
Vielleicht lässt der Chef ja mit sich reden und überweist es erst ab März, das wäre natürlich am besten.
Lass dies auch in den Arbeitsvertrag so schreiben: "Gehaltszahlung erfolgt zum 1. eines jeden Monats", oder so dem Sinn nach.

Gruß Richard
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten