Job gefunden, juhu – aber was ist mit der Bewerbungsbeihilfe?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Davila

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
6 September 2012
Beiträge
24
Bewertungen
0
Liebe Leidensgenossen,

ich freue mich, Euch allen mitteilen zu dürfen, daß ich (hoffentlich) dem ALG-II-System entkomme bzw. nur ganz kurz dazu gehört habe. Ich habe nämlich heute einen Arbeitsvertrag unterschrieben und kann schon morgen anfangen!

Eine Frage stellt sich mir aber: Was ist mit meiner Bewerbungsbeihilfe? Ich hatte diese fristgerecht beantragt und dann fleißig etwa 50 Bewerbungen geschrieben. Mir stünden bei einer pauschalierten Erstattung von 5 € also ca. 250 € zu. Nur: Bis morgen schaffe ich es unmöglich, die Unterlagen für das Amt fertigzumachen. Kann mir das Amt die Bewerbungsbeihilfe mit der Begründung versagen, daß ich ja mittlerweile eine Arbeit gefunden habe und somit nicht mehr bedürftig sei? Oder zählt allein das Antragsdatum? Denn als ich den Antrag stellte, war ich ja bedürftig und die Bewerbungen erfolgten auch während des Zeitraums meiner Bedürftigkeit. Bin nur etwas verunsichert, weil ich denke, die finden gerne jede Ausrede, um irgendwas nicht zahlen zu müssen.
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
25.157
Bewertungen
18.372
Hallo Davila,

Glückwunsch und das alles so läuft wie du dir das vorstellst!:icon_klatsch:

Der Antrag gilt ab dem Datum wo du diesen beantragt hast, steht auch oben rechts im Formular.

Ob dein SB dir nun auch alle 50 Bewerbungen zahlt kann ich dir nicht schreiben/sagen.

Also belegbar beim JC abgeben/senden.

:icon_pause:
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten