Jemand Ahnung vom Lohnsteuerjahresausgleich?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
O

Oh Mann

Gast
Hallo!
Ich habe ne halbe O.T.-Frage, weiss aber die kompetenten Antworten hier im Forum zu schätzen!
Also, ich muss bald die Lohnsteuererklärung für 2012 machen.
Ich war teilweise arbeitslos, habe sowohl ALG1 als auch ALG2 bekommen.
Normalerweise mache ich die Lohnsteuererklärung immer alleine, so ne Minimalvariante: Arbeitstage zählen, Entfernung zum Arbeitsplatz eintragen, fertig.
Versicherungen und Sparverträge habe ich nicht.

So, im letzten Jahr bin ich jedoch 2x umgezogen um eine Arbeit aufzunehmen. Ich habe gehört, das kann man irgendwie anrechnen.
Ausserdem habe ich einen Laptop für Dokumentationsarbeiten in meinem Beruf gekauft.

Meine Frage jetzt:
a) kann man/ich sowas selbst in so nem Jahresausgleich irgendwie eintragen
oder brauche ich
b) dafür nen Profi und was kostet das (mich würde es sehr ärgern wenn mein bischen Geld dann nicht an mich geht sondern an so nen Steuerfachmann...)?

Was meint ihr?

Grüße
OM
 

guinan

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
1 November 2011
Beiträge
681
Bewertungen
183
AW: Jemand Ahung vom Lohnsteuerjahresausgleich?

Das reicht, wenn du das selbst einträgst. Normalerweise wird auch ein Pauschalbeitrag angenommen, der für Arbeit abgesetzt wird. Wirklich interessant wirds erst, wenn man da drüber kommt. Aber selbst dann musst du kein Fachmann sein, um sowas auszufüllen. Einfach eintragen und wenn du was nicht so genau weißt, dann bei der Abgabe nochmal fragen, ob dus richtig gemacht hast.

Abgesehen davon, wenn da sogar Arbeitslosmonate dazukommen, wirst du vermutlich eh deine ganze Lohnsteuer zurück kriegen, dann lohnt sich der Stress gar nicht. Nächstes Jahr wird da vielleicht interessanter, wenn du noch in Lohn und Brot bist, da kannste deine Verluste vielleicht auch vortragen.
 
O

Oh Mann

Gast
AW: Jemand Ahung vom Lohnsteuerjahresausgleich?

Hi, Danke!!
Gibts denn da ne Rubrik (in der Anlage N) in der steht "Umzug wegen Arbeitsaufnahme"?
Ich musste einmal sogar Maklergebühren zahlen...
 

gelibeh

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
20 Juni 2005
Beiträge
23.663
Bewertungen
17.055
AW: Jemand Ahung vom Lohnsteuerjahresausgleich?

Eventuell Zeile 47. Zumindest in Elster kann man da was eintragen, was passen würde. Ich hab das immer mit Elster gemacht.
 

Holger01

Accountproblem bitte Admin informieren.
Mitglied seit
26 Januar 2012
Beiträge
1.398
Bewertungen
566
AW: Jemand Ahung vom Lohnsteuerjahresausgleich?

Gibts denn da ne Rubrik (in der Anlage N) in der steht "Umzug wegen Arbeitsaufnahme"?

Das gehört zu den Werbungskosten.

"(1) 1Werbungskosten sind Aufwendungen zur Erwerbung, Sicherung und Erhaltung der Einnahmen."

§ 9 EStG
Quelle: EStG - Einzelnorm


Blättere das EStG mal ein wenig durch, ist ganz interessant...

...
 
O

Oh Mann

Gast
AW: Jemand Ahung vom Lohnsteuerjahresausgleich?

Danke.
Ich wurde heute noch auf 2 Sachen hingewiesen:
a) Die Steuererklärungssoftware von ALDI soll ganz gut funktionieren.
b) Die Gewerkschaft macht die Steuerklärung für Mitglieder, d.h. wenn ich in die Gewerkschaft eintrete, machen die mir das wohl.
Und man kann die Gewerkschaftsbeisträge noch absetzen - womit ich mich aber schon wieder nicht auskenne...
 

gelibeh

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
20 Juni 2005
Beiträge
23.663
Bewertungen
17.055
Ich hab das vor kurzem auch für jemanden gemacht, der keinen Composti hatte. Wenn man keine komplizierten Sachverhalte hat, reicht Elster aus.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten