• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Jeder 3. Rentenbescheid kann fehlerhaft sein

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

edy

Redaktion

Mitarbeiter
Redaktion
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
16 Jun 2005
Beiträge
1.306
Gefällt mir
6
#1
Rente: Jeder 3. Rentenbescheid kann fehlerhaft sein



Lahnstein (pts/22.02.2006/14:10) - Nach Aussagen unabhängiger Rentenexperten sollte jeder seinen Rentenbescheid kontrollieren und nachrechnen, um einen finanziellen Schaden zu vermeiden. Denn bereits jeder dritte Rentenbescheid kann fehlerhaft sein.

Man sollte sich doch auf den Altersruhestand freuen können. Aber die nicht erkannten Fehler in Rentenbescheiden können für den Versicherten im Laufe der Jahre finanzielle Nachteile in Höhe von mehreren tausend Euro bedeuten. Um finanzielle Einbußen durch fehlerhafte Bescheide zu vermeiden, sollte jeder seine Rentenansprüche selbst berechnen und kontrollieren.

Hilfe bei der Renten-Berechnung bietet das Computer-Programm RV-Win
Mit dem Computer-Programm RV-Win kann jeder seine Rente selbst berechnen und die Rentenbescheide auf Fehler prüfen. Außerdem kann man mit der Software verschiedene Szenarien durchrechnen, realistische Zukunftsberechnungen vornehmen, auf einen Blick den günstigsten Rentenbeginntermin erkennen sowie die aktuelle und künftige Vorsorgesituation analysieren.

Antworten auf wichtige Rentenfragen
Mit RV-Win erhält man Antworten auf wichtige Fragen: Wie hoch ist die Rente zum jeweiligen Beginn? Wie hoch ist die Minderung der Altersvorsorge bei vorzeitiger Inanspruchnahme? Welchen Betrag muss man einzahlen, um eine Rentenminderung zu vermeiden? Wer die Berechnungen selbst vornimmt, dem wird der Arbeitgeber bei einem möglichen "Vorruhestandsangebot" nichts vorgaukeln können.

RV-Win bietet aber noch eine Menge mehr: Mit RV-Win können ferner mehrere Rentenkonten verwaltet werden. Der Nutzer kann die wichtigsten Rentenformulare aufrufen und am PC ausfüllen sowie auf ein Rentenlexikon und sämtliche Rentengesetze zugreifen.

Einen solchen Leistungs- und Analyseumfang bietet kein Rentenversicherungsträger, das bietet nur RV-Win. Das Software Programm ist bereits ab Euro 9,95 erhältlich.

Weitere Informationen die bei der Renten- und Vorsorgeplanung beachtenswert sind und Wissenswertes über RV-Win gibt es auf: http://www.rente-aktuell.info

Auf den folgenden Links gibt es nähere Angaben wie man RV-Win erhalten kann:

Kontakt:
Rainer Peter Zehe
RPZ Spezial-Software GmbH
Ernst-Dänzer-Straße 8
D-56112 Lahnstein
Telefon: 0049 - 26 21-96 0 90
Telefax: 0049 - 12 12-67 79 77 39 42 5
E-Mail: support@rpz-software.de
Internet: http://www.rente-aktuell.info
(Ende)
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten