JC schickt Krankenkasse Erstattungsbescheid ohne das ich ein Bescheid bekommen habe

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

DerEurofuchs

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
17 Dezember 2007
Beiträge
25
Bewertungen
0
Hallo zusammen, ich bin es mal wieder !

Ich habe Folgendes Problem wo ich nicht weiter komme.
Ich bin auf 120 Stunden in einer Tankstelle beschäftigt und bekomme aufstockend Leistung vom Jobcenter.

Seit dem 27.11.2012 bin ich im Krankengeldbezug. Jetzt habe ich 1 mal von der Krankenkasse 226,25 Euro Krankengeld bekomme, darauf hin hat mir das Jobcenter gesagt das das ich am 01.1e2.12 keine Leistungen erhalte weil man das auf das neu Ausrechnen muß.

Jetzt habe ich gestern einen neuen Auszahlungsschein an die Krankenkasse geschickt, heute hat mich die Krankenkasse angerufen und gesagt das man mir kein Krankengeld auszahlen kann, weil vom Jobcenter ein Erstattungsbescheid vorliegt wonach 493,25 Euro zurückgefordert werden.
Beim Jobcenter sagte man mir, das man mir hierzu kein Bescheid geben muß, und das man meine Leistungen für Dez.12 noch nicht bearbeitet hat. Ich lebe hier mit 3 Kindern und mit meiner Frau, wir haben jetzt von den 226,25 die ganze Zeit gelebt, ich steh jetzt an Weihnachten hier, ohne Geschenke für meine Kinder und Geld bekomme ich auch keins, weil das Jobcenter sagt, Vorschuß gibt es keinen. Ich hätte ja wieder Geld von der Krankenkasse bekommen, aber nun auch nicht. Ich konnte keine Miete, kein Strom, kein Gas nichts bezahlen, jetzt steh ich hier habe nur noch 10 Euro und bekomme gesagt das mein Geld im Neuen Jahr ja kommen würde und dann soll ich mich geduden ............Ich habe so ein Hals ......
Ich weiß mir nicht weiter, ich habe sogar beim Jugendamt angerufen und da bekomme ich gesagt das man sich da nicht reinhängt...toll...

hat vielleicht jemand von euch einen Tip was ich machen kann ??

Darf man einfach einen Rückerstattungsbescheid an die Krankenkasse schicken, obwohl ich ja gar kein Geld vom Jobcenter bekommen habe. Wenn ich irgendwie überzahlt wäre, müßte man doch mir den Rückerstattungsbescheid schicken.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen, ich bin echt verzweifelt..!!
Meine Familie zebricht langsam an den Umständen
 
M

Mamato

Gast
AW: JC schickt Krankenkasse Erstattungsbescheid ohne das ich ein Bescheid bekommen ha

Sofort auf das Sozialgericht marschieren, oder per Fax einen Eilantrag stellen, dass die das JC verpflichten sollen, sofort vorläufige Zahlungen zu erbringen.
Hilfsweise die Krankenkasse.

Es reicht, dies formlos zu machen, den Sachverhalt zu schildern.
Schreiben dass Notlage besteht und minderjährige Kinder betroffen sind und sie jetzt nicht einmal ein Geschenk, geschweigedenn ein Essen zu Weihnachten haben.

Bei uns reagiert das SG extrem schnell. Meist innerhalb 1-2 Tagen.
Spätestens nach 2 Wochen sollte das Sozialgericht wohl tätig geworden sein.
Wenn möglich, lieber direkt zum SG hingehen (am besten alle Kinder mitnehmen). Die helfen auch bei der Formulierung.

Auf jeden Fall auf die Dringlichkeit hinweisen und ein bisschen jammern und seiner Verzweiflung ruhig freien Lauf lassen und das weihnachtlich für Nähstenliebe anfällige Herz der Rechtspflegerin nutzen :biggrin:
 

DerEurofuchs

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
17 Dezember 2007
Beiträge
25
Bewertungen
0
AW: JC schickt Krankenkasse Erstattungsbescheid ohne das ich ein Bescheid bekommen ha

Vielen Dank für deine Hilfe, ich werde morgen Früh auf das Sozialgericht nach Koblenz fahren und einen Antrag stellen.
 
M

Mamato

Gast
AW: JC schickt Krankenkasse Erstattungsbescheid ohne das ich ein Bescheid bekommen ha

Prima!!

Ich habe vergessen zu erwähnen, dass du alle wichtigen Unterlagen mitnehmen solltest.
Die Erstattung für die Kosten (die Fahrt kostet ja auch was, neben evtl. bisherigem und künftigem Schriftverkehr) auch gleich mitbeantragen, falls die das nicht automatisch machen.
 

DerEurofuchs

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
17 Dezember 2007
Beiträge
25
Bewertungen
0
AW: JC schickt Krankenkasse Erstattungsbescheid ohne das ich ein Bescheid bekommen ha

Ja daraf man das eigentlich das die einfach nen Rückerstattungsbescheid an die Krankenkasse senden ? Ich meine wenn eine Rückzahlung durch eine Angebliche überzahlung erfolgt ist, muß das JC doch erstamal mir einen Rückerstattungsbescheid zusenden, dagegen kann ich doch dann einen Widerspruch einlegen.
 
M

Mamato

Gast
AW: JC schickt Krankenkasse Erstattungsbescheid ohne das ich ein Bescheid bekommen ha

Ja daraf man das eigentlich das die einfach nen Rückerstattungsbescheid an die Krankenkasse senden ? Ich meine wenn eine Rückzahlung durch eine Angebliche überzahlung erfolgt ist, muß das JC doch erstamal mir einen Rückerstattungsbescheid zusenden, dagegen kann ich doch dann einen Widerspruch einlegen.

Ja das dürfen die und ist - wenn es richtig läuft - auch besser für uns, weil die das dann unter sich regeln.

§ 52 SGB I Verrechnung Sozialgesetzbuch (SGB) Erstes Buch (I) Allgemeiner
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten