JC bestreitet Eingang der Unterlagen. Nachweis per Fax habe ich. Was mache ich nun richtig?

Leser in diesem Thema...

SilentHunter

Standard Nutzergruppe
Startbeitrag
Mitglied seit
29 Jun 2022
Beiträge
19
Bewertungen
7
Hallo,

das JC bestreitet jeglichen Eingang meiner Unterlagen und drohen mir mit Versagung von Leistungen. Ich habe alle erforderlichen Unterlagen per Fax(simply) nachweislich dem JC zukommen lassen. Wie verhalte ich mich nun richtig? Ich habe dem JC heute mitgeteilt, dass das nicht mein Problem ist wenn bei denen die Akten verschwinden. Sollte ich abwarten was kommt oder alles noch mal schicken?
Vielen Dank für Eure Hilfe.
 

Vetter aus Dingsda

Standard Nutzergruppe
Mitglied seit
16 Apr 2019
Beiträge
72
Bewertungen
83
Bleibe doch freundlich und sende per Fax eine Kopie des Sendeberichts. Anhand der Daten sollten die Mitarbeiter dort in der Lage sein, das in ihren Akten zu finden.
Oder faxe alles noch einmal. Dann hast Du 2 Sendeberichte.
 

avrschmitz

1. VIP Nutzergruppe
Mitglied seit
25 Jul 2019
Beiträge
2.907
Bewertungen
5.789

TazD

Super-Moderation
Mitglied seit
12 Mrz 2015
Beiträge
10.550
Bewertungen
26.301
Ich habe dem JC heute mitgeteilt, dass das nicht mein Problem ist wenn bei denen die Akten verschwinden.
Vielleicht auch eine Spur sachlicher:

SgDuH,

anbei anliegend erhalten Sie den Nachweis darüber, dass die von mir erneut angeforderten Unterlagen bereits am xx.xx.xxxx dem JC Musterhausen übersandt wurden. Eine erneute Übersendung ist somit hinfällig.
Ich bitte daher um zeitnahe Bearbeitung und Bescheidung meines Antrags vom xx.xx.xxxx . Alle notwendigen Unterlagen liegen ihnen vor.

MfG
U-Bootfahrer
 
Oben Unten