JB hat über Jahre zu wenig Miete gezahlt (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

tatyijana

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
31 März 2020
Beiträge
1
Bewertungen
0
Hi, vllt kann mir jemand hier weiter helfen.

Ich habe durch Zufall mitbekommen dass das JB zu wenig Mieten an die HV gezehlt hat, also es war so von der HV vereinbart dass die Mieten direkt vom JB an die HV überwiesen wird, nun habe ich durch Zufall...also im Okt.18 wurden die Zahlungen eingestellt, das habe ich schriftlich auch erhalten, darauf habe ich vom erspartes meine Miete überwiesen, nach der Prüfung hat das JB auch für den Monat die Miete gezahlt, da ich aber keinen Guthaben zu mindest in der Höhe meine Miete habe, habe ich nachgehackt und durch den Mietkontoauszug festgestellt dass sie seit Januar 2015 unregelmäßige MIetzahlungen geleistet haben.

Meine Frage ist ob ich diese Restbeträge zurück beantragen kann und bis zu welchen Zeitraum ich es zurück verlangen kann

Ich bin für jede Antwort dankbar...LG
 

HermineL

Super-Moderation
Mitglied seit
4 September 2017
Beiträge
4.591
Bewertungen
15.104
Hallo @tatyijana und Willkommen im Forum

Bitte überlege dir noch eine aussagekräftige Überschrift, am besten verbunden mit einer Frage. Du kannst deinen Beitrag insgesamt eine Stunde lang nach Erstellung bearbeiten.

Ein ganzer Satz mit eine vollständigen Frage und ohne Abkürzungen ist immer freundlich und soviel Zeit sollte sein - ergänzend verweise ich auch auf die Forenregel 11.
"JB hat über Jahre zu wenig Miete gezahlt" ist jedenfalls keine aussagekräftige Überschrift.

Im Editor der Überschrift findest du zudem auch den Hinweis:
Themen-Überschrift, bitte den Themeninhalt (nicht zu) kurz beschreiben
Schau bitte in diesen Link, hier hat unser @Admin2 genau erklärt warum eine aussagekräftige Überschrift so wichtig ist:

Ich wünsche dir noch einen angenehmen Aufenthalt im Forum.
 
Oben Unten