Jahresrechnung Gas,4,03 € Forderung (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Kongo Otto

Priv. Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
21 Januar 2011
Beiträge
511
Bewertungen
13
Guten ,morgen,
Ich habe heute morgen die Jahresrechnung Gas der Stadtwerke erhalten,mit
einer Forderung von 4,03 €.

Muß das Jobcenter die Forderung von 4,03 € übernehmen,oder muß ich
die Forderung selber begleichen,ist zwar kein Problem für mich,sind ja nur 4,03 €

Ich frage wegen dem § 22 SGB II.
 

Kongo Otto

Priv. Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
21 Januar 2011
Beiträge
511
Bewertungen
13
Ist das unabhängig von der Höhe der Forderung ?
Heizen tue ich mit Gas,Kochen mit Strom.
 

gelibeh

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
20 Juni 2005
Beiträge
23.664
Bewertungen
17.055
Natürlich ist die Höhe der Forderung unerheblich. Auch die 4€ würden Dir fehlen. Also Übernahme beantragen.
 
Oben Unten