Jahresabrechnung der Stadtwerke (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Pink Rose

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
23 September 2010
Beiträge
39
Bewertungen
2
Hallo und Guten Tag,

Ende des Jahres muss ich ja wieder meinen zählerstand vom Strom wieder ablesen. Mitte Februar des Folgejahres kriege ich dann die dicke Jahresabrechnung. Letztes Jahr hatte ich 400,00€ nachzuzahlen und dieses Jahr 300,00€.

Jetzt meine Frage:

Muss die ARGE nicht für die Jahresabrechnung aufkommen? Das hat mir mal eine Bekannte gesagt, aber genau wusste sie es auch nicht.

Habe dieses mal gemacht und da hieß es nur: Geht uns nichts an, müssen sie selber bezahlen von den Leistungen.
 

Pink Rose

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
23 September 2010
Beiträge
39
Bewertungen
2
Ich habe zwar keine Sanktionen drin, aber wie wäre es dann mit der Jahresabrechnung wenn man eine 100%ige Sperre hätte, wie geht man dann vor, das der Strom nicht abgeschaltet wird?
 

Pink Rose

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
23 September 2010
Beiträge
39
Bewertungen
2
Die 1. Frage war von mir und die 2. ist von einer Freundin, sie hat aber leider kein Internet. Ihr drohen 100%ige Sperre und sie hat schon ihre Jahresabrechnung bekommen.
 
E

ExitUser

Gast
Die 1. Frage war von mir und die 2. ist von einer Freundin, sie hat aber leider kein Internet. Ihr drohen 100%ige Sperre und sie hat schon ihre Jahresabrechnung bekommen.
Dazu fällt mir momentan nix Schlaueres ein, als daß man die 100% unbedingt vermeiden muß.

Sonst wird's haarig.

:confused:
 

biddy

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Mai 2007
Beiträge
13.404
Bewertungen
4.585

gelibeh

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
20 Juni 2005
Beiträge
23.664
Bewertungen
17.055
400€ Stromnachzahlung ist aber heftig. Lüuft da nicht noch irgendeine Heizung da drüber. z.B. Gaskombitherme?
 

Pink Rose

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
23 September 2010
Beiträge
39
Bewertungen
2
Ich muss mal testen, dass ich alle Elektrogeräte wie Kühlschrank etc. ausmache und dann zum Zählerstand gehe und schaue, ob sich da was bewegt. Das ist für mich auch immer total heftig die Nachzahlungen.
 

gelibeh

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
20 Juni 2005
Beiträge
23.664
Bewertungen
17.055
Ja mach das mal. Ich fragte deshalb, weil z.B. eine Gaskombitherme Strom braucht um zu funktionieren und das wären dann Heizkosten.
 

Pink Rose

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
23 September 2010
Beiträge
39
Bewertungen
2
Ich habe keine Ahnung, ob ich sowas habe. Habe im Badezimmer ein Spoiler, der mir das Wasser war aufbereitet.
 

Pink Rose

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
23 September 2010
Beiträge
39
Bewertungen
2
Das werde ich auch noch in Angriff nehmen. Was ist denn der billigste Stromanbieter derzeit, weiß das zufällig jemand?
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten