Ist es zwingend Notwendig eine EGV nicht zu unterschreiben um eine Maßnahme zu verhindern?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

saininja

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
8 Juli 2014
Beiträge
238
Bewertungen
28
Bis jetzt bin ich immer da von ausgegangen, dass wenn ich durch anbringen guter Argumente den SB nicht überzeugen kann aber auch nicht den Anschein erwecken will, das ich die Massnahme nicht antreten will, ruhig die EGV unterschreiben kann und dann bei Massnahmeträger nichts unterschreibe oder sehr persönliche Angaben verweigere aufgrund von Datenschutz und eine Weitergabe meiner Daten untersage, bzw nicht unterschreibe, damit die beste Chance habe aus der Massnahme raus zu kommen ?

liege ich da völlig falsch ?
 

Onkel Tom

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
2 September 2006
Beiträge
3.619
Bewertungen
8.784
EGV, in der eine Teilnahme einer Masnahme zementiert wird , nicht unterzeichnen.
Anbei es auf eine EGV-VA ankommen lassen und genau so wenig was beim
Masnahmenträger unterzeichnen.. Immer erst zur Prüfung mit nach Hause nehmen !
Lässt man sich doch zur Unterschrift "bewegen", hat die Mausefalle, in einer
Sinnlosgeschichte zu geraten, bereits fast gewonnen.
 

saininja

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
8 Juli 2014
Beiträge
238
Bewertungen
28
EGV, in der eine Teilnahme einer Masnahme zementiert wird , nicht unterzeichnen.
Anbei es auf eine EGV-VA ankommen lassen und genau so wenig was beim
Masnahmenträger unterzeichnen...


und wenn ich Die EGV unterzeichne aber bei MT nichts da Vertrag dort Sachen enthält, die mir nicht gefallen oder ein persönliches Profil ausgefüllt werden sollen mit sensiblen Daten wie Krankheiten, Was man in der Freizeit macht, wie die Frau zu der arbeitslosigkeit steht usw . ?

Dann sollte man der Massnahme doch genau so entkommen oder nicht ?
 
D

Dinobot

Gast
und wenn ich Die EGV unterzeichne aber bei MT...Dann sollte man der Massnahme doch genau so entkommen oder nicht ?

Grundsätzlich unterzeichnet man eine EGV nie ohne Prüfung dessen. Dazu hat der Sb Dir 14 Tage Frist einzuräumen. Macht er das nicht, dann ist die EGV so oder so ein Druckmittel mehr, einer darin angesprochen Maßnahme schlechter oder gar nicht entkommen zu können -davon darfst du generell ausgehen .

Und wieso willst du generell -dem Anschein nach -jeder Maßnahme im Vorfeld zustimmen? Hast Du generell für JEDE Maßnahme einen Bedarf und siehst immer eine Notwendigkeit, obwohl du die TATSÄCHLICHEN Inhalte gar nicht im Vorfeld kennst oder nicht erfährst -und meist die Zielgruppe gar nicht kennst und die damit unterstellten Vermittlungshemmnisse auch nicht?

Genau deshalb unterschreibt man auch ohne Prüfung dessen dazu keine EGV, weil du damit konkludent die Hemmnisse bestätigen könntest, die mit einer darin enthaltenen Maßnahme verbunden wären, was dann eine volles Eigentor für dich im Vorfeld und eine Bestätigung von möglichen Unterstellungen Deiner Sb bedeuten könnte.
 

Couchhartzer

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
30 August 2007
Beiträge
5.550
Bewertungen
9.769
liege ich da völlig falsch ?
Ja, denn du schreibst ja in der Überschrift des Themas schon als Frage:
Ist es zwingend Notwendig eine EGV nicht zu unterschreiben um eine Maßnahme zu verhindern?

Doch um in eine Maßnahme zu kommen braucht es noch nicht einmal zwingend eine abgeschlossene EGV, denn es würde gemäß den gesetzlichen Regelungen völlig ausreichen, wenn man dich auch ohne EGV der Maßmahme zuweist, per sog. Zuweisungsbescheid.
 

erwerbsuchend

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
18 Juni 2017
Beiträge
3.791
Bewertungen
3.043
mit sensiblen Daten wie Krankheiten, Was man in der Freizeit macht, wie die Frau zu der arbeitslosigkeit steht usw . ?

Selbst wenn man eine Maßnahme nicht abwehren konnte, gibt es keine Pflicht diese Fragen wahrheitsgetreu zu beantworten. Für medizinische Fragen ist der äD zuständig. Was du in deiner Freizeit machst, oder wie mögliche Partner oder Freunde zu deiner Arbeitslosigkeit stehen, geht einen MT nichts an.
 

saininja

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
8 Juli 2014
Beiträge
238
Bewertungen
28
Wenn Du eine EGV unterschreibst, in der die Maßnahme drin steht, hast Du doch bereits vertraglich eingewilligt.

Naja vielleicht hat der SB die Massnahme gut verkauft und man unterschreibt deswegen die EGV. Beim MT Träger stellt man allerdings fest das Verträge unterschrieben werden sollen, die Inhaltlich nicht unterschreibbar sind. Und zusätzlich noch ein Profiling in dem man ausfüllen sollen was man in seiner Freizeit macht, wie es zu Hause aussieht, Krankheiten und noch ein paar freche fragen.

Mir persönlich ist es passiert das ich eine EGV unterschrieben habe ( nach 10 Tage Prüfung ) weil die Massnahme gut verkauft wurde, beim MT allerdings die Verträge nicht unterschrieben habe und auch das Profiling nicht ausgefüllt habe. Auf die Verträge hat der MT nicht bestanden auf das Profiling schon. Kurz um man hat mich rausgeworfen.

Mit viel Schriftverkehr mit SB hat der dann aufgegben und mir eine neue EGV zur Unterschrift vorgelegt ohne die Massnahme.

Hätte aber auch in die Hose gehen können mit einer Sanktion.

Deswegen frage ich mich wäre es zu einer Sanktion gekommen wäre es im Vorfeld besser gewesen die EGV nicht zu unterschreiben ?
 

Onkel Tom

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
2 September 2006
Beiträge
3.619
Bewertungen
8.784
@ saininja
Warum machst Du eigendlich 2 Threats gleichzeitig auf, um ein eigendliches Thema
zu erörtern / diskutieren ?
Besser, diese 2 Threats zusammen zu führen, damit mann nicht hin und her klickern
muss..
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten