Ist es möglich, bei Hartz4 einen Dispo mit einem Bausparer auszugleichen ?

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

nik72

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
14 April 2013
Beiträge
334
Bewertungen
75
Hi Leute,

ich habe meinen Dispo ausgereizt. Da er unwirtschaftlich ist, würde ich gern meinen Bausparer auflösen und damit den Dispo ausgleichen. Ist dies möglich, ohne das als Zufluss angerechnet zu bekommen ?

Habe auch noch ein Sparbuch. Könnte ich dessen Guthaben auch einzahlen, um den Dispo zu verringern ?

Vielen Dank im Voraus !
 
G

Gelöschtes Mitglied 30227

Gast
Wenn das JC von deinem Bausparvertrag sowie Sparbuch weiss, ja.
Ansonsten auf jeden Fall einfach auflösen und den Dispo ausgleichen. Falls dann noch Fragen seitens JC kommen sollten, wahrheitsgemäss antworten und sagen das man dies wohl beim ALG II Erstantrag vergessen hat anzugeben. Da dies aber unterhalb der Vermögensgrenze liegt war es irrelevant.
Da dies Vermögen ist kann es nicht angerechnet werden.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten