Ist es erlaubt als Mutter Teilzeit zu arbeiten?

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Kruemel01

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
30 Juli 2008
Beiträge
67
Bewertungen
0
Hallo,

ich habe nun die Kindergartenzusage für meinen Sohn ab dem nächsten Kindergartenjahr. Er wird knapp 2 Wochen vorher 3.

Ich möchte mir gern eine Teilzeitstelle suchen (bin gelernte Bürokauffrau).

Unsere Tochter (7) ist in der 1. Klasse. Bei Ihr bin ich damals, als sie 3 wurde, Vollzeit arbeiten gegangen und sie war dementsprechend von 7-17 Uhr im Kindergarten.
Psychisch hat sie sehr darunter gelitten, zB hatte sie Quartalsmäßig Hustenattacken bis zum Erbrechen, die jeweils über Tage gingen (waren bei zig Spezialisten, war psychosomatisch). Das kurz zur Erläuterung, warum ich unter keinen Umständen sofort Vollzeit arbeiten möchte.

Nun zu meiner eigendlichen Frage:
Kann mich die ARGE zwingen Vollzeit zu arbeiten? Oder akzeptieren die ne Teilzeitarbeit und zahlen halt ggf ergänzende Leistungen?

Liebe Grüße
Das Krümelchen
 

nightmare

Elo-User*in
Mitglied seit
7 September 2008
Beiträge
168
Bewertungen
0
Ich denke mal, wenn der behandelnde Arzt es für das Kindeswohl besser hält, dass du Teilzeit arbeitest, dann wird er dir das attestieren. Und die ARGE hat sich dann daran zu halten.
Frag den Arzt einfach mal !
 

Kruemel01

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
30 Juli 2008
Beiträge
67
Bewertungen
0
Die Folie ist ja ne echt tolle Sache. Hab mich da erstmal "durchgekaut"^^


Bzgl Teilzeitarbeit wird nur bei Alleinerziehenden das Recht auf Teilzeitarbeit ausdrücklich erwähnt, diese dürfen bis zum 12. Lebensjahr des Kindes Teilzeit arbeiten.

Für Nicht-Alleinerziehende gilt, dass diese während der Betreuungszeit des Kindes eine Arbeitspflicht haben.



Hm, da ich den Kindergartenplatz für Halbtags habe, und für die Zeit hoffentlich rasch eine Arbeit finde, werden die bestimmt damit zufrieden sein und nicht noch rummäkeln *hoff*
Zumal ich ja auch noch eine Schulpflichtige Tochter in der 1. Klasse habe, wo der Unterricht auch nur bis 12:25 oder ab der 2. Klasse dann mal bis 13:05 geht.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten