Ist die Person von der Erstberatung, die ich danach permanent zugeteilt bekomme?

  • Starter*in Gelöschtes Mitglied 666
  • Datum Start

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
G

Gelöschtes Mitglied 666

Gast
Hallo, ich war heute beim Jobcenter, habe mir eine Wartenummer gezogen und dann einen Termin (Erstberatung) für morgen bekommen um den Anspruch auf ALG2 zu prüfen zweck Antragsstellung.

Ich würde gerne erfahren ob diese Person wenn man denn dann ALG2 bekommt, die permante Sachbearbeiter sein wird?
Oder bekommt man dann jmd anderes der mein fester Sachbearbeiter sein wird?
 

Nena

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
10 Oktober 2015
Beiträge
2.792
Bewertungen
4.450
Oder bekommt man dann jmd anderes der mein fester Sachbearbeiter sein wird?
Dein "fester" SB kann jährlich oder auch quartalsweise wechseln. Manche JC haben für neue NeukundInnen eigene SB, bei manchen kommst Du direkt zu Deiner AV. Die für diesen Termin für Dich eingeplante SB könnte krank sein an dem Tag.
Generell hast Du keinerlei Mitsprachrecht.
 
G

Gelöschtes Mitglied 666

Gast
Also wie sieht es denn im normalfall aus, ist die Person bei der Erstberatung nur um meinen Antrag zu bearbeiten bzw meinen Anspruch zu prüfen oder habe ich diese Person danach weiterhin wenn ich den Antrag bewilligt bekommen sollte?
 

Steckrübe

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
21 Februar 2019
Beiträge
721
Bewertungen
1.253
Das kann dir leider keiner sagen. Sämtliche Dinge im im JC ablaufen sind nicht an eine bestimmte Person gebunden. Theoretisch kannst du bei jedem Termin einen anderen Sachbearbeiter haben.

Die JC sind recht frei was dies angeht. Die Person, die bei dir die Erstberatung vorgenommen hat könnte z.B. intern wechseln und dein permanenter Sachbearbeiter werden. Oder es kann vorkommen, dass dein SB vom JC die Schnauze voll hat und kündigt. Dann kommt ein neuer. Wenn der dann auch die Faxen dicke hat bekommst du wieder einen neuen. Usw.....

Es kann aber ebenso gut sein, dass du bis zum St. Nimmerleinstag den selben SB hast.

Sprich: Nichts genaues weiß man nicht.
 
G

Gelöschtes Mitglied 666

Gast
Okay mir geht es nur darum dass ich weiß dass die Frau von der Erstberatung sehr unfreundlich ist deshalb wäre ich froh wenn ich danach jemand anderes hätte. Deshalb hat mich das interessiert.
 
G

Gelöschtes Mitglied 666

Gast
freundlich zu sein, sollte selbstverständlich sein, man ist ja schließlich Kunde und sollte dann halt auch Hilfe und das in einem freundlichen Ton erwarten dürfen. Meine Meinung.

Aber wenn jmd zu mir blöd ist bin ich sowieso dann immer provokant übertrieben freundlich - beste Methode.
 

erwerbsuchend

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
18 Juni 2017
Beiträge
3.791
Bewertungen
3.043
@180, vielleicht solltest du in diesem Punkt einfach pragmatischer werden. Schalte einfach deine Ohren auf Durchzug, wenn SB meint unfreundlich werden zu müssen. Dieses Problem haben viele hier im Forum. Lese dir einfach durch, wie sie damit umgehen. Ich ignoriere solche Ausfälle seitens SB einfach. Am einfachsten wird man unfreundliche Menschen los, indem man besonders höflich zu ihnen ist. Das können sie meist nicht verarbeiten.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten