ISt der Job "zusätzlich"?/Urlaub während 1€ Job?

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

LinK

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
1 Mai 2009
Beiträge
2
Bewertungen
0
Hallo,ich hab einen 1€ Job aufbegrummt gekommen in nem Altenheim.Ich bin zwar gelernte Altenpflegerin,kann aber aus gesundheitlichen Gründen den Beruf nicht mehr ausüben.Nun soll ich halt Botengänge machen,mal nen Tisch decken,mit den Bewohnern spazieren gehen usw. und das 30 Std. in der Woche.Dazu einmal die Woche in irgend so ne Qualifikationsmaßnahme wie man zB mit dementen alten Menschen umgeht.Hallo?Ich hab diesen Beruf erlernt,wollen die mich verarschen?Habe den Job noch nicht angetreten,weil ich erst noch ein ärztliches Attest und andere Unterlagen brauche.Kann ich einfach meiner Ärztin sagen,dass sie mir bescheinigen soll,dass ich physisch und psychisch(letzteres war auch damals der Grund,warum ich aufgehört habe)nicht in der Lage bin,in einem Altenheim zu arbeiten?Wie kann ich das noch abwenden?Ist das überhaupt ein "Zusatzjob"?
Habe noch keine EGV bekommen.

Noch was:ich fahre über Pfingsten ne Woche weg.Is schon lange gebucht,meine Eltern haben mich eingeladen.Die Olle bei der ich mich vorgestellt hab,hat gesagt,dass das nicht ginge.Ich fahre aber auf jeden Fall,zumal meine Eltern in diesem Urlaub ihre Silberhochzeit feiern!Soll ich mich für die Zeit krank schreiben lassen?
Diese Vermittlerin war zudem äußerst demotivierend,unfreundlich,herablassend und inkompetent.Würd mich gern bei der ARGE über sie beschweren.Kann ich das??
 
G

Gelöschtes Mitglied 4560

Gast
Zusätzlich? Hier tw. nicht. Das Tischdecken ist sicherlich nicht zusätzlich.
Die Einsatzzeiten eines EEJ bestimmt immer noch ARGE in der Zuweisung. Hat ARGE hier nichts oder nur difuses bestimmt, gibt das einem Dritten nicht das Recht hier für ARGE tätig zu werden.

Muss Dein "Job" auch an Feiertagen ausgeführt werden, ist damit Bewiesen, dass dieser nicht zusätzlich sein kann.
 

Arania

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
5 September 2005
Beiträge
17.178
Bewertungen
178
Hallo,ich hab einen 1€ Job aufbegrummt gekommen in nem Altenheim.Ich bin zwar gelernte Altenpflegerin,kann aber aus gesundheitlichen Gründen den Beruf nicht mehr ausüben.Nun soll ich halt Botengänge machen,mal nen Tisch decken,mit den Bewohnern spazieren gehen usw. und das 30 Std. in der Woche.Dazu einmal die Woche in irgend so ne Qualifikationsmaßnahme wie man zB mit dementen alten Menschen umgeht.Hallo?Ich hab diesen Beruf erlernt,wollen die mich verarschen?Habe den Job noch nicht angetreten,weil ich erst noch ein ärztliches Attest und andere Unterlagen brauche.Kann ich einfach meiner Ärztin sagen,dass sie mir bescheinigen soll,dass ich physisch und psychisch(letzteres war auch damals der Grund,warum ich aufgehört habe)nicht in der Lage bin,in einem Altenheim zu arbeiten?Wie kann ich das noch abwenden?Ist das überhaupt ein "Zusatzjob"?
Habe noch keine EGV bekommen.

Noch was:ich fahre über Pfingsten ne Woche weg.Is schon lange gebucht,meine Eltern haben mich eingeladen.Die Olle bei der ich mich vorgestellt hab,hat gesagt,dass das nicht ginge.Ich fahre aber auf jeden Fall,zumal meine Eltern in diesem Urlaub ihre Silberhochzeit feiern!Soll ich mich für die Zeit krank schreiben lassen?
Diese Vermittlerin war zudem äußerst demotivierend,unfreundlich,herablassend und inkompetent.Würd mich gern bei der ARGE über sie beschweren.Kann ich das??

Na dann wirst Du bestimmt einen Termin bei Deiner SB bekommen, der in Deinen Urlaub fällt
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten