Ist der Arbeitsvertrag meiner Frau zu einem Mini/ 450€ Job so in Ordnung?

Leser in diesem Thema...

harzerbrandenburg

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
24 Jan 2017
Beiträge
78
Bewertungen
32
hallo gemeinde,
haben nach durchsicht des oben genannten vertrages eine frage zum thema urlaub.
der gesetzliche mindestanspruch liegt doch bei 24 tagen :idea:??
nun steht aber auf den vertrag den meine frau unterschrieben hat was anderes-siehe bilder,ist das ok so oder ist der vertrag rechtswidrig?
vielen dank für das drauf gucken:peace:

ps heute ist die erste lohabrechnung gekommen, da stehen keine geleisteten stunden(wie auch, der monat ist ja nicht um), kann das probleme mit dem jobcenter geben?
 

Anhänge

  • arbeitsvertrag-1 (1).jpg
    arbeitsvertrag-1 (1).jpg
    166,7 KB · Aufrufe: 199
  • arbeitsvertrag-2 (2).jpg
    arbeitsvertrag-2 (2).jpg
    166,5 KB · Aufrufe: 271
  • arbeitsvertrag-3.jpg
    arbeitsvertrag-3.jpg
    243 KB · Aufrufe: 357
  • arbeitsvertrag-4(4).jpg
    arbeitsvertrag-4(4).jpg
    222,6 KB · Aufrufe: 223

harzerbrandenburg

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
24 Jan 2017
Beiträge
78
Bewertungen
32
AW: Arbeitsvertrag Mini Job 450€

So weit ich weiß beträgt der Mindesturlaub 20 Tage.

zitat:Urlaubsanspruch des Minijobbers

Der Anspruch auf bezahlten Urlaub bemisst sich beim Minijobber, wie bei allen anderen Arbeitnehmern, nach dem Bundesurlaubsgesetz. Damit steht 450-Euro-Arbeitskräften also der gesetzliche Mindesturlaub von 24 Werktagen nach § 3 Abs. 1 BUrlG zu.

Bemisst sich der allgemeine Urlaubsanspruch aufgrund einer betrieblichen Übung oder eines Tarifvertrages auf mehr als das gesetzliche Mindestmaß, steht dem Minijobber der Urlaubsanspruch in diesem Maße zu. Der geringfügig Beschäftigte kommt damit in denselben Urlaubsgenuss wie ein „gewöhnlicher Arbeitnehmer“.

Quelle:https://www.flegl-rechtsanwaelte.de/450-euro-job-und-urlaubsanspruch
 
E

ExitUser

Gast
Hast recht, ich habe gerade auch noch mal nachgeschaut.

Hm, der gesetzliche Mindesturlaub sind 24 Werktage. Die gehen im Vertrag von einer 5 Tage Woche aus.
Aber der Samstag ist auch ein Werktag, deshalb wird bei den 24 Tagen auch von 6 Tage die Woche ausgegangen. Daran könnte es liegen.
 

Mori

Elo-User*in
Mitglied seit
2 Jan 2017
Beiträge
31
Bewertungen
22
AW: Arbeitsvertrag Mini Job 450€

Der gesetzlich geregelte Mindesturlaub berträgt 4 Wochen.

D.h. wenn man nur 1 Tag die Woche arbeitet bekommt man "4Tage" Urlaub. Arbeitet man 6 Tage Woche bekommt man 24 Tage Urlaub usw.

Also es läuft darauf hinaus im Jahr 4 Wochen bezahlt zuhause bleiben zu können.

LG Mori
 

Gaddezwerg

Elo-User*in
Mitglied seit
24 Feb 2016
Beiträge
296
Bewertungen
296
AW: Arbeitsvertrag Mini Job 450€

Der Anspruch auf bezahlten Urlaub bemisst sich beim Minijobber, wie bei allen anderen Arbeitnehmern, nach dem Bundesurlaubsgesetz. Damit steht 450-Euro-Arbeitskräften also der gesetzliche Mindesturlaub von 24 Werktagen nach § 3 Abs. 1 BUrlG zu.

Du hast doch selbst den richtigen § aufgeführt, nämlich §3 BUrlG.
Dort ist die Rede von 24 Werktagen. Die definiert sind als "alle Kalendertage, die nicht Sonn- oder gesetzliche Feiertage sind".
Man hat also 24 Werktage Urlaubsanspruch, wenn man eine 6 Tage Woche hat. Bei weniger Tagen die Woche nur anteilig.
Der Vertrag deiner Frau ist korrekt im Hinblick auf eine 5 Tage Woche (24 /6 x5 = 20 Tage Urlaubsanspruch)
 

Curt The Cat

Redaktion
Mitglied seit
18 Jun 2005
Beiträge
9.004
Bewertungen
14.989
Moinsen harzerbrandenburg ...!

Ich war mal so frei und hab' den Titel Deines Fadens etwas griffiger gestaltet. Eine vollständige Frage ist immer freundlich und soviel Zeit muß sein - ergänzend verweise ich auch auf die Forenregel #11
[FONT=Arial,Wide Latin]11. Themen/Threads erstellen
[/FONT]
[FONT=Arial,Wide Latin]Beim Erstellen neuer Themen/Threads ist darauf zu achten, eine aussagekräftige Überschrift zu wählen. Themen mit nichtssagenden, allgemeinen Überschriften, oder wie z.B. Alle Reinschauen!!! oder Hilfeee!!! oder [/FONT][FONT=Arial,Wide Latin]Arbeitsvertrag Mini Job 450€, sowie Topics mit irreführenden Angaben werden von den Moderatoren i.d.R ohne Ankündigung entfernt!
[/FONT]
Unser TechAdmin hat sich die Mühe gemacht und den Editor für die Überschrift auf 110! Zeichen erweitert. Da passt deutlich mehr als ein bis drei Worte rein ...

Erhellendes zum Thema findet man auch hier ... ->klick

Ich wünsche Dir weiterhin einen angenehmen Aufenthalt hier im Forum.


:icon_wink:
 
Oben Unten