Ist das Rechtens?

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Bunnypups

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
29 Mai 2009
Beiträge
143
Bewertungen
1
Hallo, folgendes,ich kriege ja auch Geld von der Arge habe bis jetzt noch nichts auf meinem Konto,habe mich da Telefonisch mit denen in Verbindung gesetzt, da sagten die zu mir,da mein Konto ja noch in der alten Heimat in Brandenburg ist kriege ich mein Geld eh später und die Zahlung wird erst diese Woche angewiesen.:icon_neutral: Hallo,die können doch mir nicht später Geld bezahlen,bloss weil mein Konto noch oben in Brandenburg ist. Gibts da irgendein § das das nicht Rechtens ist. Ich habe die Dame darum gebeten mir dies mal schriftlich mit Begründung mitzuteilen,mal schauen was da kommt. Kriege so noch für 3 Monate geld von denen und dann meinen die naja weil sie kein Konto hier haben kriegen sie es später:icon_eek: gehts noch, und Vorschuss gibts auch nicht also = Schulden.:icon_eek:
 

Bunnypups

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
29 Mai 2009
Beiträge
143
Bewertungen
1
Naja ich habe meinen Antrag anfang Mai gestellt, und habe auch schon meine bescheid bekommen, es hieß ich kriege das geld bis ende des Monats und jetzt heißt es blosss weil mein Konto woanders ist ich kriege mein geld immer später das ist was ich nicht verstehe und ob die das überhaupt dürfen
 

Silvia V

Redaktion
Mitglied seit
16 Juni 2005
Beiträge
2.395
Bewertungen
192
Hallo, folgendes,ich kriege ja auch Geld von der Arge habe bis jetzt noch nichts auf meinem Konto,habe mich da Telefonisch mit denen in Verbindung gesetzt, da sagten die zu mir,da mein Konto ja noch in der alten Heimat in Brandenburg ist kriege ich mein Geld eh später und die Zahlung wird erst diese Woche angewiesen.:icon_neutral: Hallo,die können doch mir nicht später Geld bezahlen,bloss weil mein Konto noch oben in Brandenburg ist. Gibts da irgendein § das das nicht Rechtens ist. Ich habe die Dame darum gebeten mir dies mal schriftlich mit Begründung mitzuteilen,mal schauen was da kommt. Kriege so noch für 3 Monate geld von denen und dann meinen die naja weil sie kein Konto hier haben kriegen sie es später:icon_eek: gehts noch, und Vorschuss gibts auch nicht also = Schulden.:icon_eek:

Das ist der totale Schwachsinn.Du kannst Dein Konto haben wo Du möchtest,es dürfte keinen Einfluss auf die Zahlungsmodalitäten der Arge haben.
Hau denen mal dies hier um die Ohren....
§ 42 Auszahlung der Geldleistungen

Geldleistungen nach diesem Buch werden auf das im Antrag angegebene inländische Konto bei einem Geldinstitut überwiesen. Werden sie an den Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt des Berechtigten übermittelt, sind die dadurch veranlassten Kosten abzuziehen. Dies gilt nicht, wenn der Berechtigte nachweist, dass ihm die Einrichtung eines Kontos bei einem Geldinstitut ohne eigenes Verschulden nicht möglich ist.





SGB 2 - Einzelnorm

Da steht eindeutig,das es sich um ein inländisches Kontohandeln muß und nicht um ein Konto am Wohnsitz.
 

pigbrother

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
22 Juni 2009
Beiträge
1.217
Bewertungen
219
Mein Konto ist auch nicht am Wohnort, sondern Online in Fankfurt.

Geld kommt dennoch pünktlich an. Heutzutage gehen doch alle Zahlungen online, da ist es doch völlig egal wo das Konto ist. :icon_kotz:
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten