Interview mit Datenschutzbeauftragtem Jan Korte - Die Linke

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
D

darkcloud

Gast
Im gulli Interview Die Ankündigung der Forderung von Jan Korte, dass Polizisten zum Schutz von Demonstranten bei Demos ihre Dienstnummern für jeden sichtbar tragen sollen, hat bei uns im gulli:board für erhebliche Reaktionen und ausführliche Diskussionen gesorgt. Offenbar hat er mit dieser Aussage den Nerv vieler Leser im Zentrum getroffen.
Jan Korte, Baujahr '77, ist Datenschutzbeauftragter der Partei DIE LINKE und unterstützt aktiv die Organisation "Freiheit statt Angst". Als Fachmann für Sicherheitspolitik und Bürgerrechte ist er einer der schärfsten Kritiker von Innenminister Wolfgang Schäuble. Wir haben ihn für dieses Interview mit Erfolg für einige Minuten von seiner Arbeit abhalten können.

Interview mit dem Datenschutzbeauftragten von Die Linke
 
E

ExitUser

Gast
Das man gegebenenfalls staatlich bestellte Verbrecher wunschgemäß nicht identifizieren kann, legt den Schluß nahe, der Staat sei faschistoid.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten