Interessengemeinschaften

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Admin2

Administration
Startbeitrag
Mitglied seit
1 Juli 2007
Beiträge
4.010
Bewertungen
12.758
Mit dem Update der Forensoftware hat sich auch bei den Interessengemeinschaften einiges geändert.

Hier möchte ich insbesondere erwähnen, dass die IGs nun in verschiedene Kategorien eingeteilt sind (werden), alle noch nicht einer Kategorie zugeteilten IGs befinden sich in der Kategorie "Kategorielos".
Die verschiedenen Kategorien und darin befindliche IGs können oben Links im BrowserFenster angewählt werden.

IGs können nun auch auf andere Nutzer übertragen werden falls gewünscht. Aber das alles finden die Ersteller der IGs beim ersten Besuch selbst heraus.

Fragen, Antworten und Wünsche zum Thema bitte hier stellen.
 
E

ExitUser

Gast
Ha! Noch was entdeckt.
Ich hoffe @admin, Dir glühen nicht schon die Ohren (Augen):icon_smile:

Ich habe nun zweimal auf Beiträge in IG-en geantwortet und beide Male passierte es, dass nach dem klicken auf den 'speichern'-button der allererste Beitrag der IG wieder an oberster Stelle steht. Zauberei?
Ich glaube, das Ding checkt die Einstellung "Neueste Beiträge zuerst" nicht, hast du die zufällig an? Es geht in dieser Einstellung auch bei Anklicken des letzten Beitrages heraus automatisch auf den allerersten. Ich schätze, das ist die übliche notwendige Nacharbeit bei Anwendungsänderungen.

Ich frag jetzt auch nicht wo die Anwendung programmiert wurde ... :icon_evil:
 

Admin2

Administration
Startbeitrag
Mitglied seit
1 Juli 2007
Beiträge
4.010
Bewertungen
12.758
Hallo,
als typische Frau bin ich nun mal ne olle Labertasche, und jedesmal wenn ich mich dann recht ausführlich zu einem Thema äußern will, wird mir dann kundgetan, dass ich mehr als 1000 Zeichen benutzt habe......:eek:
Gibts da evtl eine "frauenfreundliche" :biggrin: Möglichkeit mehr Zeichen reinpacken zu können? Wäre echt total super, hält mich zwar nicht vom labern ab, dafür muss ich aber stückeln :-( Vielen Danke schon mal für die Mühe, LG
Minuette

Ich hoffe es reichen 2000 Zeichen?
 

pinguin

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
22 September 2008
Beiträge
4.361
Bewertungen
1.213
Das, was man sich so von Frau zu Frau mitzuteilen hat, ist schier grenzenlos..........
... und läßt sich leider, leider so gar nicht teilen, geschweige denn kürzer fassen. :icon_smile:

@admin2
Mit den neu gestalteten IG's bin auch nicht zufrieden, zwar funktioniert bei mir inzwischen jener Abschnitt mit dem Anzeigen der neusten Beiträge zuerst, aber wo vor der Umstellung zwei Klicks genügten, die Beiträge der gewählten IG einzusehen, bedarf's nun eines Klicks mehr. Ich emfinde dieses nun so nicht als Fortschritt. :icon_kinn:

ciao
pinguin
 
E

ExitUser

Gast
Mir gefällt die Zeichenbegrenzung auch nicht:icon_sad:. Entweder wird es zuviel oder zuwenig, was passt. Soll man die Zeichen noch mitzählen:eek:?
Wenn sich die Zeichenbegrenzung nicht ändern lässt schlage ich vor, dass unter dem Eintragsfeld "mitgezählt" wird, damit man weiss wieviel man noch schlappern darf, und wann man den nächsten Beitrag anfangen muss.
 

Admin2

Administration
Startbeitrag
Mitglied seit
1 Juli 2007
Beiträge
4.010
Bewertungen
12.758
@ashna Du auch eine Labertasche!? :icon_eek:

Ok, angesichts der geballten Laberfront habe ich die Begrenzung bei Diskussionen in IGs "auf Bewährung" aufgehoben. Sollte die Laberbank, ähem die Datenbank allerdings aufgrund geposteter Bücherserien in die Knie gehen, setze ich die Begrenzung wieder auf den 1000 Zeichen Standard zurück! Der Fokus des Forums liegt auf den Hilfethreads!
 

Admin2

Administration
Startbeitrag
Mitglied seit
1 Juli 2007
Beiträge
4.010
Bewertungen
12.758
@admin2
Mit den neu gestalteten IG's bin auch nicht zufrieden, zwar funktioniert bei mir inzwischen jener Abschnitt mit dem Anzeigen der neusten Beiträge zuerst, aber wo vor der Umstellung zwei Klicks genügten, die Beiträge der gewählten IG einzusehen, bedarf's nun eines Klicks mehr. Ich emfinde dieses nun so nicht als Fortschritt. :icon_kinn:

ciao
pinguin

Das scheinbare Manko ist dem Umstand geschuldet, dass in einer Interessengemeinschaft nun mehrere (5) Diskussionen enthalten sein können und bei den IGs auch sonst ein paar Features hinzu gekommen sind. Ist nicht auf meinem Mist gewachsen, ist aber nunmal so.
 
E

ExitUser

Gast
@ashna Du auch eine Labertasche!? :icon_eek:
Ok, angesichts der geballten Laberfront habe ich die Begrenzung bei Diskussionen in IGs "auf Bewährung" aufgehoben. Sollte die Laberbank, ähem die Datenbank allerdings aufgrund geposteter Bücherserien in die Knie gehen, setze ich die Begrenzung wieder auf den 1000 Zeichen Standard zurück! Der Fokus des Forums liegt auf den Hilfethreads!
Suuuuupi, Admin. :icon_hug: Dann können wir Weibsen mal wieder vernünftig miteinander reden, ....und ausführlich, in allen Einzelheiten, bis ins kleinste Detail......ach, das wird schön.....

LG von der Laberfront :icon_knutsch:
 
E

ExitUser

Gast
Ok, angesichts der geballten Laberfront habe ich die Begrenzung bei Diskussionen in IGs "auf Bewährung" aufgehoben. Sollte die Laberbank, ähem die Datenbank allerdings aufgrund geposteter Bücherserien in die Knie gehen, setze ich die Begrenzung wieder auf den 1000 Zeichen Standard zurück! Der Fokus des Forums liegt auf den Hilfethreads!

JUHUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUU :icon_party:
danke danke danke :biggrin::biggrin::biggrin:
Minuette
 

pinguin

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
22 September 2008
Beiträge
4.361
Bewertungen
1.213
Guten Morgen,

bei den IG's gefällt mir derzeit folgendes noch nicht:

1.) Der Editor ist ganz unten, wenn man die aktuellsten Beiträge zuerst angezeigt haben möchte, und man muß jedesmal hin- und herscrollen, wenn man auf den aktuellesten Text antworten möchte und ihn nicht separat in den Editor hineinkopiert. -> vor der Umstellung war das besser,

2.) Nachdem Absenden eines Beitrages erscheint bei mir trotzdem die Ansicht mit den ältesten Texten und nicht die forenseitig eingestellten aktuellesten Antworten, wie sie nach dem Aufrufen der betreffenden IG angezeigt werden; -> vor der Umstellung war auch dieses besser;

ciao
pinguin
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten