Interessen und Kompetenzenfeststellung, Messung bei der Dekra,wer hat Erfahrungen?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

harzerbrandenburg

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
24 Januar 2017
Beiträge
78
Bewertungen
32
Moin- nach erfolgreicher Abwehr des 1,20-Sklavenjobs-darf ich nun zum Ab 28.2.17 bei der Dekra eine PPe Messung mit ein- wöchigen Bewerbertraining machen.Der brüller mit fast 53 jahren, ich soll das übliche mitbringen,womit ich auch kein Problem hab. Nun diese ewige hudelei mit dem Fahrgeld, die dekra zahlt nur Fahrgeld, in höhe der Busfahrscheine bzw mobiticket.
Die Mitarbeiterin hat versucht den SB per mail zuerreichen was aber nicht klappte.(die Widersprüche wegen dem Fahrgeld werden bearbeitet :lol:)
Nun kam am sa per einschreiben ein netter Briefumschlag mit 8 Stellenvorschlägen 2 davon in einer sklavenbude ZAG, mit RfB und innerhalb von 3 Tagen bewerben. Meine Frage zählt da das wochenende SA+SO mit? Und wer hat erfahrungen mit der PPe Messung?
Lieben gruß und eine schöne Woche
m.
 

DoppelPleite

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
16 Dezember 2015
Beiträge
1.219
Bewertungen
1.734
AW: PPE Messung Dekra

sklavenbude ZAG, mit RfB und innerhalb von 3 Tagen bewerben. Meine Frage zählt da das wochenende SA+SO mit?

Schau mal bitte in Deine gültige EGV oder EGV-VA, wenn da drin steht das du dich innerhalb 3 Tagen bewerben sollst, musst du dem erstmal folgen.
Normalerweise wären es 3 Werktage, das heißt Freitag bekommst Du Post > Samstag (1) > Montag (2) > Dienstag (3) Werktag bis Dienstag 23.59 Uhr müßtest Du dich bewerben und den Brief in den Kasten werfen, wielange die Post braucht nicht Dein Bier.
Tipp Klikk

Dekra eine PPe Messung

Was ist das? Stelle dazu bitte alle Schriftstücke anonymisiert ein... Datumsangaben offen lassen.

Fahrgeld, die dekra zahlt nur Fahrgeld, in höhe der Busfahrscheine bzw mobiticket.

Hoffentlich hast du noch nicht die Abtrittserklärung unterschrieben, denn zuständig für Fahrtgeld ist das JC welches dich zu gewiesen hat.

Warst du schon dort zur Teilnahme?

womit ich auch kein Problem hab

Ich habe damit aber ein Problem, denn denen geht das allermeiste nichts an :icon_evil:

Nachtrag:

Alles was die Maßnahme angeht bitte in einem neuen Tread hier eröffnen
 

harzerbrandenburg

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
24 Januar 2017
Beiträge
78
Bewertungen
32
Moin- nach erfolgreicher Abwehr des 1,20-Sklavenjobs-darf ich nun zum Ab 28.2.17 bei der Dekra eine PPe Messung mit ein- wöchigen Bewerbertraining machen.Der brüller mit fast 53 jahren, ich soll das übliche mitbringen,womit ich auch kein Problem hab. Nun diese ewige hudelei mit dem Fahrgeld, die dekra zahlt nur Fahrgeld, in höhe der Busfahrscheine bzw mobiticket.
Die Mitarbeiterin hat versucht den SB per mail zuerreichen was aber nicht klappte.(die Widersprüche wegen dem Fahrgeld werden bearbeitet :lol:)
Nun kam am sa per einschreiben ein netter Briefumschlag mit 8 Stellenvorschlägen 2 davon in einer sklavenbude ZAG, mit RfB und innerhalb von 3 Tagen bewerben. Meine Frage zählt da das wochenende SA+SO mit? Und wer hat erfahrungen mit der PPe Messung?
Lieben gruß und eine schöne Woche
m.

Danke,geändert
 

Anhänge

  • vermittlungppe.pdf
    3,6 MB · Aufrufe: 56

DonOs

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
23 Februar 2014
Beiträge
1.930
Bewertungen
3.641
Was sind denn das für komische Vermittlungsvorschläge. Der SB macht es sich aber auch einfach damit. Dort steht ja rein gar nichts zu den Stellen, nichts. Kein Lohn/Gehalt, keine Stundenzahl, kein Einsatzort, keine Anforderungen/ Qualifizierungen, keine Arbeitszeit, kein Eintrittstermin und ganz wichtig, keine Referenznummer, nur eine komische ID. Man kann somit die Zumutbarkeit überhaupt nicht vorab überprüfen, die VV sind völlig unbestimmt. Der SB rät dann auch noch sich telephonisch zu bewerben, eine Telephonnummer ist aber nicht angegeben, also soll der Elo jetzt den Mist auch noch irgendwie rausbekommen? :icon_evil:

Dazu mußt du verbindlich bis zum 15.03.2017 das Ergebnis der Bewerbungsbemühungen dem Amt zu senden oder telephonisch mitteilen, kein Wort darüber, wer die Kosten dafür übernimmt. :icon_evil:

Sowas hab ich noch nicht gesehen.
 

harzerbrandenburg

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
24 Januar 2017
Beiträge
78
Bewertungen
32
hallo,habe heute eine email zum vorstellungsgespräch erhalten, in der steht bitte umgehend melden damit ich am donnerstag schon anfangen kann.
da aber morgen die maßnahme beginnt, wollte ich das erst mit denen abklären und die fahrkosten zum termin sind auch nicht geklärt.
fahrgeldantrag ist per fax raus.
mfg
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten