Integrationsmassnahme

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten. Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln, auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.
Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

bulleroth

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
20 August 2011
Beiträge
65
Bewertungen
2
Hallo ich bin`s nochmal.
Nur nochmal kurz eine Frage , ist eine Integrationsmassnahme (RV-Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben) bei der RV eine berufsfördernde Massnahme und ist diese versicherungspflichtig (also AV,RV, PV usw.) :confused:danke !!!
 
E

ExitUser

Gast
Da ich mich selber heute mal dafür interessiert habe - ja!

Du bekommst ja während der Zeit Übergangsgeld

Das Übergangsgeld nach § 46 SGB IX ist eine Leistung für den Lebensbedarf. Das Übergangsgeld beträgt für Versicherte ohne Kinder 68 Prozent des letzten Nettoarbeitsentgelts, mit einem Kind mit Kindergeldanspruch 75 Prozent; bei selbständiger Tätigkeit wird das Übergangsgeld nicht aus dem letzten Nettoarbeitsentgelt, sondern aus 80 Prozent des der Beitragsentrichtung im letzten Kalenderjahr zugrunde liegenden Einkommens berechnet [1]. Während des Bezugs werden Beiträge und Beitragszuschüsse zur Sozialversicherung übernommen.

Quelle: Übergangsgeld
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten. Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln, auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.
Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten