• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Insolvenz und Konto

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

evahb

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
29 Sep 2005
Beiträge
242
Gefällt mir
0
#1
Hallo,habt ihr Erfahrung mit einer Kontoeröffnung in der Insolvenz?Habe mittlerweile 3 Absagen erhalten.Was haltet ihr von einer Bank im Ausland, Österreich oder Spanien,dieses Konto wird von Safebanking.info angeboten.Ich bin seit 2002 in der Insolvenz und jetzt teilt die Sparkasse mir mit,das sie mein Konto kündigen,sie hätten von der Insolvenz nicht gewusst.Mein Treuhänder hatte sie seiner Zeit aber angeschrieben.War zum Gespräch bei der Sparkasse,die wollten mir wegen der Kontoüberziehung ein Darlehen geben.Ich darf aber auf Hinweis meines Anwaltes kein Darlehen in Anspruch nehmen.Der Überzug des Kontos geht jetzt mit in die Insolvenz.Postbank hat abgelehnt,Comdirektbank auch. Wisst ihr weiter?

Gruß evahb
 

Leozinho

Elo-User/in

Mitglied seit
28 Jun 2007
Beiträge
1
Gefällt mir
0
#3
Hi,
das Thema Sparkasse und auch Postbank ist mir sehr gut bekannt. Hatte selbst diese Probleme (auch Insolvenz). Hatte zwar lange bei der Sparkasse ein Konto mit EC-Karte (auf Guthabenbasis) aber sieh da, beim letzten Jahreswechsel erhielt ich auf einmal nur mehr eine "Kundenkarte" bei der Sparkasse. Auf Befragung warum, erhielt ich die lächerliche Antwort "Ihr Konto bewegt nicht mindestens 1.000,00 Euro pro Monat". Auf die Frage hin was mache ich, wenn ich in München stehe und dringend Geld von meinem Bankkonto brauche: Antwort: Dann müssen sie sich halt zuvor genügend mit Geld eindecken!
Darauf hin bedankte ich mich höflich ging gleich zur Dresdner Bank; war von Anfang an Ehrlich (hatte Insolvenz etc.) und flugs innerhalb 1ner Woche hatte ich wieder EC-Karte (auf Guthabenbasis) Kontoführung - Onlinebanking - gratis. Voraussetzung mindestumsatz 650,00 Euro im Monat.
Du kannst ja auch noch versuchen bei der Banco do Brasil ( in Wien, Österreich) ein Giro Konto zu eröffnen. Z.B. Schufaabfrage in Deutschland interessiert die in Österreich nicht. Und hast sogar die Möglichkeit, solltest Du Dich mal in Brasil ansiedeln wollen von dort aus auf ein Giro oder Sparkonto online zu transferieren.
Gruesse
Leozinho

-- Man ist langsam oben - umso schneller ganz unten - nur nicht aufgeben --
 

evahb

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
29 Sep 2005
Beiträge
242
Gefällt mir
0
#4
Re.

Danke für eure Antworten. Habe heute eine Nachricht der Deutschen Bank erhalten,fahre ich gleich am Montag hin.Mein Insolvenzanwalt sendet mir zu morgen eine Unbedenklichkeitsbescheinigung,die soll ich dort vorzeigen.Hoffentlich klappts.


Grüße evahb
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten