Innenminister Friedrich gibt Leistungsbetrug der Regierung zu (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

spin

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
24 Dezember 2009
Beiträge
2.441
Bewertungen
749
Innerminister gibt faktisch zu, dass die Bundesregierung Asylanten, aber auch Hartz-IV-Bezieher vorsätzlich um Leistungen betrügt. Er verweist auf die Rechenkünste der Arbeitsministerin:
Hinweise des Tages*|*NachDenkSeiten – Die kritische Website
Auf die Frage, wie die Bundesregierung die Forderung des Bundesverfassungsgerichts zu den Leistungen für Asylbewerber umsetzen wolle, geht der Minister zu den Karlsruher Richtern auf Distanz: "Wir haben einen Abstand zwischen dem Hartz-IV-Satz und den Asylbewerber-Leistungen. Ich halte das nach wie vor für richtig", erklärt er laut Augen- und Ohrenzeugen. Er fügt hinzu, dass es nicht seine Aufgabe sei, die vom Verfassungsgericht geforderte Neuberechnung der Unterstützungszahlung für Asylbewerber vorzunehmen. Seine CDU-Kollegin, Sozialministerin Ursula von der Leyen, werde diese aber so ausrechnen, dass der Abstand zu Hartz IV gewahrt bleibe.
 

hartz5

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
28 Januar 2010
Beiträge
4.476
Bewertungen
1.592
Der ist für mich schlimmer als die meisten anderen, die in der Regierung rumschmarotzen......
 

blinky

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
17 Juni 2007
Beiträge
7.036
Bewertungen
1.912
mhh eignedlich müsste ich diesen Zeitungsartikel in meiner Stellungnahme ans Gericht einarbeiten. Aber ich lass das vorerst.
 

spin

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
24 Dezember 2009
Beiträge
2.441
Bewertungen
749
Was wir immer schon wußten.
Aber irgendwie werden die immer dreister.
 

blinky

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
17 Juni 2007
Beiträge
7.036
Bewertungen
1.912
Nana. Du wirst im Knast Internetverbot bekommen.
 

DeluxeAssi

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
11 März 2012
Beiträge
1.041
Bewertungen
395
VDL stellt wohl auch grundsätzlich nur Leute ein, die nicht wirklich die Grundrechenarten anwenden.

Das die Sätze schon im Vorfeld festgestanden haben , wusste doch jeder der ein wenig denken kann. Die kann nur rechnen wenn es in die eigene Tasche geht.
 
E

ExitUser

Gast
Was wir immer schon wußten.
Aber irgendwie werden die immer dreister.

was heist dreist ?
die wissen ganz genau das kein aufschrei vom volk kommt bei so einer aussage
darum können die auch so ne nummer bringen

wer soll den dagagen angehn ^^
macht keiner und wird auch keinen geben der sich darüber aufregt
und grosse massen bewegen würde
 
Oben Unten