inkasso unternehmen geht mit forderung runter

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

bartsimpson

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
8 März 2013
Beiträge
80
Bewertungen
0
Ich soll schwarzgefahren sein, kann beweisen das ich nicht schwarz gefahren bin, und seit dem letztem wiederspruch gehen die mit der forderung runter, weiter warten oder druck machen?
 

ZynHH

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Juli 2011
Beiträge
19.315
Bewertungen
26.833
Wenn man nicht schwarz-gefahren ist, belegt man das dem Verkehrsunternehmen durch die entsprechende Fahrkarte und gut ist.

Muss dann evtl. Gebühren dafür zahlen, weil man die Fahrkarte nicht dabei hatte.


Wo kommt da das Inkassounternehmen ins Spiel und warum?


Wenn ich solch eine Anschuldigung bekommen hätte, würde ich nur die im Taruf genannten Säumnisgebühren zahlen, aber doch nicht an ein Inkassounternehmen? So eine Säumnis oder Bearbeitungsgebühr dürfte unter 5 Euro liegen....
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten