initiativbewerbung Zeitarbeit, Einladung absagen wegen Bewerberpool?

Matthias9

Elo-User*in
Thematiker*in
Mitglied seit
24 Mai 2015
Beiträge
56
Bewertungen
12
Guten Tag

Ich hatte mich vor 3 Tagen bei einer ZA Firma beworben auf eine bestimmte Stelle als Lagerist in Teilzeit.

Heute klingelte das Telefon, jedoch war ich zu langsam. Der Nummer nach (ich hab gegoogelt) ist es die ZF bei der ich mich als Lagerist beworben habe.

Diese Stelle ist jedoch nicht mehr vergeben, so steht es auf der Homepage.

Nun gehe ich davon aus, das der Herr mich Einladen will, auch wenn die Stelle nicht mehr zu vergeben ist, einfach das ich im Bewerberpool bin.

Da ich Grundsätzlich negativ gegen diese Leibuden eingestellt bin, jedoch auch keine andere Wahl hatte da ich schon ewig arbeitslos bin, möchte ich nicht 25 km Fahren nur um in diesen Pool aufgenommen zu werden.

Die Bewerbung war eine initiativbewerbung kein Vermittlungsvorschlag mit Rechtsfolgen. Kann ich eine Einladung also einfach ablehnen ohne Sanktion oder minderung der Leistungen?
 

Dark Vampire

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
7 April 2014
Beiträge
1.979
Bewertungen
1.040
Anrufen, nachfragen wegen der Stelle, dann eben gegebenfalls ablehnen, da es kein VV war kannste ablehnen.
 
Oben Unten