• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Infos rund um Aufenthaltstitel usw.

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

ethos07

VIP Nutzer/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
16 Apr 2007
Beiträge
5.690
Gefällt mir
920
#1
Hier der Hinweis auf eine sehr informative Site mit vielen Stichworten zu für ausländische Mitbürger relevanten Themen

Erläuterungen zu Stichworten und Abkürzungen - www.aufenthaltstitel.de.
Aufenthaltstitel

Diese Seite verdankt Ihren Namen dem § 4 des AufenthG. Dieses ist als Artikel 1 des Zuwanderungsgesetzes am 01.07.04 vom Bundestag und am 09.07.04 vom Bundesrat beschlossen worden. Das Aufenthaltsgesetz löst am 01.01.2005 das Ausländergesetz ab. Sie werden bei uns weiterhin über die Neuerungen informiert. Diese Seite wird seit dem 10.04.2006 nur noch sporadisch aktualisiert.

Ausländer- und Asylrecht

Sie finden hier neben dem Aufenthaltsgesetz, der Aufenthaltsverordnung und dem Freizügigkeitsgesetz/EU auch die Vorschriften der EU (ARB 1/80 , EU-VisumVO, Schengener Übereinkommen). Im Bereich Flüchtlingsrecht die Genfer Konvention, EMRK und das AsylVfG.

Beschäftigung

Neben der BeschV und BeschVerfV sind Auszüge der SGB III, SGB IV und StPO eingestellt. Des Weiteren können Sie das StGB, OWiG, AÜG, AEntG, die ArGV / IT-ArGV, ASAV, HwO, GewO und das SchwarzArbG nachlesen.

Service

Falls Sie nach der trockenen Gesetzeslektüre, Stichworte, Staateninfos .... nicht urlaubsreif sind, würden wir uns über einen erneuten Besuch freuen. Es gibt laufend Neuigkeiten und natürlich verfolgen wir aufmerksam den weiteren Werdegang des Zuwanderungsgesetzes...


Über Anregungen (und weniger Kritik) freuen sich
Andi!SCHELPER & Klaus BRENNER
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten