Info Tag -europäischer Arbeitsmarktmobilität EURES- Kennt die jemand ?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

SchnauzerMix

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
21 August 2018
Beiträge
26
Bewertungen
14
Hallo liebes Forum,


habe Post vom JC bekommen mit schriftlicher "Einladung" zum Info Tag "europäischer Arbeitsmarktmobilität EURES" Herausgeber Agentur für Arbeit

Flyer lag im Schreiben dabei. Kennt sich da jemand von Euch mit denen aus ??? War da schon jemand an solch einem Info Tag ??? Da sind laut Fleyer ja sehr viele Arbeitgeber hier aus der Region und natürlich auch sehr viele Zeitarbeitsfirmen.


Wie soll ich mich da am besten verhalten bzw muss ich dort direkt vor Ort einen Arbeitsvertrag unterschreiben ???



Einige Tage vorher habe ich laut Schreiben auch noch einen Termin beim JC wahrzunehmen, bin schon gespannt was da wieder ab gehen wird :((
 

Linuxfan

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
21 November 2014
Beiträge
777
Bewertungen
351
Kennt sich da jemand von Euch mit denen aus ??? War da schon jemand an solch einem Info Tag ???
EURES ist soweit ich weiß ein Zusammenschluss der Arbeitsagenturen / Arbeitsämter in Europa. Vor ein paar Jahren habe ich so eine Veranstaltung mal besucht und es wurde uns erklärt wie man europaweit nach Jobs mit dem Jobportal der Agentur für Arbeit recherchiert. Wenn Du in Europa arbeiten möchtest hilft eine Googlesuche nach "Multilingual Recruitment Agencies" und Kontakt zu diesen wahrscheinlich mehr. Direkt Jobangebote wurden nicht ausgehändigt aber im Wesentlichen erklärt wo die ganzen EURES-Anlaufstellen sind. Einige Städte haben EURES-Center.
 

SchnauzerMix

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
21 August 2018
Beiträge
26
Bewertungen
14
wie läuft solch ein Info Tag ab, es sollen wohl viele Arbeitgeber hier aus der Region dort sein und Stände aufgebaut sein geht man da an irgend einen Stand dann hin und gibt seine Bewerbung ab oder wird man da der Reihe nach aufgerufen ?

Es sind auch einige Callcenter und Zeitarbeitsfirmen anwesend , wie verderbe ich denen den appetit auf mich, ohne eine Sanktion zu kassieren ?

Danke !
 

SchnauzerMix

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
21 August 2018
Beiträge
26
Bewertungen
14
Ja, Rechtsfolgebehlerung steht auf dem Anschreiben


Sehr geehrter Herr SchnauzerMix

Zum Zweck der Vermittlung in Arbeit § 59 SGB II i. V .m . § 309 SGB II werden Sie zu einem Info Tag Messe Treffpunkt Arbeit eingeladen , siehe Fleyer.
( dort ist es auch mit dem europäischer Arbeitsmarktmobilität EURES" Herausgeber Agentur für Arbeit zu entnehmen )


dann steht noch der bald anstehende Termin beim JC drauf


ganz unten folgt dann die Rechtsfolgebelehrung nach § 32 SGB II



Ich möchte gerne mal wissen was es 14 Tage VOR dem Info Tag noch so wichtiges zu besprechen gibt , dass ich extra zum JC gehen muss , die denken sich doch bestimmt wieder eine Sauerei aus !


Wie sieht es aus wenn das JC und oder die Arbeitgeber am Info Tag meine Telefonnummer oder Email haben wollen ??

Diese will ich nicht rausgeben
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten