inerhalp eines hauses umziehen mit ALG II (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
E

ExitUser

Gast
Hi
Ich wohne in Berlin Reinickendorf und bekomme ALG II und möchte inerhalp eines hauses umziehen
im mom wohne ich in einer 80Qm grossen wohnung mit ohfenheitzunk
und ich möchte in den 1OG ziehen ca 55Qm mit Gasheitzunk
die mietkosten sind die selben 179Euro
nur die Heizunkskosten werden warscheinlich bei Gas höher ausfallen

meine frage ist nun, bekomme ich mit dem ALG II Amt probleme?
oder kann ich einfach so umziehen und gebe beim nästen ALG II antrag nur eine andere Heizkosten rechnung ap?

THX
Canuba
 

vagabund

Redaktion
Redaktion
Mitglied seit
22 Juni 2005
Beiträge
4.424
Bewertungen
694
Hallo,

ist die 80qm-Wohnung für deine Bedarfsgemeinschaft (Anzahl der Personen) zu groß?

Wenn ja, dann hättest du einen pausiblen Grund umzuziehen und kannst den entsprechenden Antrag stellen.

VG
vagabund
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten