Individuelles Vermittlungscoaching GffB Ffm.

Leser in diesem Thema...

E

ExitUser

Gast
Nachdem mein Lieblingsjobcenter bereits zweimal mit der Zwangszuweisung zum 'Individuellen Vermittlungscoaching' bei der gpe - Gesellschaft für Personalentwickung vor dem SG scheiterte...: siehe dazu meine Threads.

Jetzt per 23 Juli 'Einladung' in die gleiche Maßnahme - anderer Träger.. :'Gesellschaft für Frauenförderung in Beruf - GffB GmbH'.

Werde berichten :icon_hihi:
 
E

ExitUser

Gast
Nachdem mein Lieblingsjobcenter bereits zweimal mit der Zwangszuweisung zum 'Individuellen Vermittlungscoaching' bei der gpe - Gesellschaft für Personalentwickung vor dem SG scheiterte...

Glückwunsch! Sogar mit SG und allem Drum u. Dran...

Mich hat die GPE vor sechs Jahren wieder zum Amt zurück geschickt, weil sie mich gleich nach dem Erstkontakt nicht mehr wollten. :wink:

Bei Dir geht's dann also in die nächste Runde! :icon_hihi:

"Neuer Träger, neues Glück."
 

Roter Bock

0
1. VIP Nutzergruppe
Mitglied seit
2 Jun 2011
Beiträge
3.269
Bewertungen
3.303
Warum muss einen die "Aburteilung" sauer machen? Man weis doch von wo es kommt. Ich gratuliere dem Höllenhund für seine Geistesgegenwart.

Roter Bock
 

Texter50

Super-Moderation
Mitglied seit
1 Mrz 2012
Beiträge
7.660
Bewertungen
8.670
Was nützt es Dir, wenn das Ergebnis dieses Eignungstests ist, daß Du sehr fleißig, willig u. überdurchschnittlich begabt bist?
Hier geht es nicht um Eitelkeiten, sondern darum, von den Abzockern nicht vermarktet zu werden.
Entsprechend macht man dann halt seine Angaben.

Die beste Taktik, die es gibt.

:icon_daumen: :icon_klatsch:
 

Charlot

0
1. VIP Nutzergruppe
Mitglied seit
5 Mrz 2011
Beiträge
2.915
Bewertungen
2.950
Was nützt es Dir, wenn das Ergebnis dieses Eignungstests ist, daß Du sehr fleißig, willig u. überdurchschnittlich begabt bist?

Hier geht es nicht um Eitelkeiten, sondern darum, von den Abzockern nicht vermarktet zu werden.

Entsprechend macht man dann halt seine Angaben.

Ist mir doch klar :biggrin:
 
E

ExitUser

Gast
Bericht von der GffB Gruppenveranstaltung im Jobcenter Ffm. West:

Es ist das übliche Bewerbungtraining mit zwei Besonderheiten:

Angeboten werden insgesamt 15 mal eine Stunde Einzelcoaching mit einem GffB-Coach. Ein Maßnahmengutschein im Wert von 1678 Euro ist im Anschluss an die Gruppenveranstaltung vom Jobcenter-SB mir auszuhändigen + von mir an den Maßnahmeträger weiterzugeben. Nach Übergabe des Gutscheins an die GffB wird vom JC eine entsprechende EGV mir zugestellt.

Nehme nicht an der Maßnahme teil+sagte das meinem SB .
 
Oben Unten