In der Ausbildung sparen?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Simon87

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
22 Juni 2006
Beiträge
7
Bewertungen
0
Hallo!

Nach langer Zeit nicht da, hab ich eine Frage an euch. Ist es irgendwie möglich Geld d.h. Einkommen trotz Hartz IV zu sparen. Ich dachte z.B. an SGB II §11 Abs.3 wo es heisst:
(3) Nicht als Einkommen sind zu berücksichtigen
1. Einnahmen, soweit sie als

a) zweckbestimmte Einnahmen,
b) Zuwendungen der freien Wohlfahrtspflege


einem anderen Zweck als die Leistungen nach diesem Buch dienen und die Lage des Empfängers nicht so günstig beeinflussen, dass daneben Leistungen nach diesem Buch nicht gerechtfertigt wären,
Ich bin ab nächstem Jahr Auszubildender und hatte gehofft es gibt irgendwie die Möglichkeit etwas anzusparen um irgendwann beim Ausziehen (wohne noch zu Hause) etwas Geld zu haben um eine Wohnung einzurichten oder überhaupt den Umzug bezahlen zu können.
Gibt es hierfür Möglichkeiten? Wenn ja welche? Trifft dieser Paragraph überhaupt zu? Wie kann ich das begründen?
Entschuldigt die vielen Fragen, wo ich Eingangs noch geschrieben habe es wäre nur eine.
Bin für jeden Ratschlag dankbar!

LG & ein gesegnetes Fest!
Simon

*edit* Falls ich es übersehen haben sollte und es diese Frage schon gibt tut es mir leid und bitte nur um einen Hinweis wo ich einen passenden Beitrag finde. Danke!
 
A

Arco

Gast
... wie meinst du das ?

aus der Regelleistung kannst Du soviel sparen wie du willst/kannst und auf die hohe Kante legen.

Allerdings würde ich das irgendwie belegen können wenn das Geld z.B. auf ein Sparbuch landet oder so ....

Geld von Außen egal wie ist Einkommen - außer 1 x im Jahr 50 Euro als Geschenk oder so ....

Frage beantwortet ? oder habe ich die Frage falsch verstanden ....
 

Arania

Elo-User*in
Mitglied seit
5 September 2005
Beiträge
17.179
Bewertungen
178
wäre noch zu klären, unter oder über 25? Lebt er in einer BG?
 

Strolchenmann

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
11 September 2006
Beiträge
996
Bewertungen
209
Moin

Ich würde das geld nie auf einem Sparbuch o.ä sparen, sondern in die berühmte Keksdose stecken

mfg Strolch
 

SirDrago

Elo-User*in
Mitglied seit
29 Mai 2006
Beiträge
101
Bewertungen
0
Strolchenmann meinte:
Moin

Ich würde das geld nie auf einem Sparbuch o.ä sparen, sondern in die berühmte Keksdose stecken

mfg Strolch
Genauso wuerde ich es auch machen. Den was man bar zu Hause hat kann der Staat nicht kontrolieren.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten