In den Jobcentern werden Köpfe rollen, wenn... (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

E

ExitUser

Gast
... das Grundeinkommen kommt..

So könnte ich mir vorstellen, dass es den Jobcentermitarbeitern geht, wenn die Sanktionen abgeschafft und das Grundeinkommen eingeführt wird:

ENDLICH GRUNDEINKOMMEN! Ein ehemaliger Arge-Mitarbeiter erzählt. - YouTube

Nicht dass ich das gut fände, aber ich denke, wenn einmal die Sanktionen weg sind und eine sanktionsfreie Grundsicherung oder das Grundeinkommen eingeführt wird, dann können sich die Jobcenter warm anziehen.
 
N

Nuckel

Gast
... das Grundeinkommen kommt..

So könnte ich mir vorstellen, dass es den Jobcentermitarbeitern geht, wenn die Sanktionen abgeschafft und das Grundeinkommen eingeführt wird:

ENDLICH GRUNDEINKOMMEN! Ein ehemaliger Arge-Mitarbeiter erzählt. - YouTube

Nicht dass ich das gut fände, aber ich denke, wenn einmal die Sanktionen weg sind und eine sanktionsfreie Grundsicherung oder das Grundeinkommen eingeführt wird, dann können sich die Jobcenter warm anziehen.
Dann träume mal schön weiter !

Alles wird noch verschärft werden und die SB mussen sich nicht warm anziehen, denn die wärmen ihren Hintern weiter in Sesseln.
 

Gartenfreund

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
23 Dezember 2010
Beiträge
563
Bewertungen
29
Mal aus Sicht des Arbeitgebers: Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Arbeitgeber einen Mitarbeiter haben will, der nur beim ihm arbeitet, weil er muss.
 

Purzelina

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
26 November 2010
Beiträge
5.691
Bewertungen
2.050
Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Arbeitgeber einen Mitarbeiter haben will, der nur beim ihm arbeitet, weil er muss.
Sanktionen werden aber eher woanders produziert, Meldeversäumnisse, unzureichende Eigenbemühungen, Verweigerung von Maßnahmen usw.
 
E

ExitUser

Gast
Dann träume mal schön weiter !

Alles wird noch verschärft werden und die SB mussen sich nicht warm anziehen, denn die wärmen ihren Hintern weiter in Sesseln.
Es gibt immer mehr Leute, die sich das nicht mehr gefallen lassen. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis Hartz IV gekippt wird,
weil es einfach nicht (mehr) von der Bevölkerung ge- und ertragen wird.

Ich träume nicht, ich mache was.
Wie sieht's bei dir aus?


.
 

jimmy

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
16 Dezember 2009
Beiträge
3.161
Bewertungen
626
Mal aus Sicht des Arbeitgebers: Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Arbeitgeber einen Mitarbeiter haben will, der nur beim ihm arbeitet, weil er muss.
Das wird auch jeder an freiwillig interessierten AN´s genauso sehen. ZA´s und Co., ist das aber egal. Das einizige was diese AG´s und sonstige Handlanger verstehen, ist Rohe Gewalt!
 
Oben Unten