• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Immer noch keinen Bescheid

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

evahb

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
29 Sep 2005
Beiträge
242
Gefällt mir
0
#1
Hallo, habe noch keinen Gesprächstermin bzw. Ergebnis meiner letzten Untersuchung erhalten,muss ich da nachhaken?
Bekomme die AU für jeden Monat,soll ich mich weiter arbeitsunfähig schreiben lassen?
 

kalle

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
5 Jul 2005
Beiträge
1.496
Gefällt mir
11
#2
Nun, das kann Dauern. Die werden Dir noch einen Termin zuschicken. Obwohl, ich habe meine "Abschiebung" gerade in einem dürren Vierzeiler mitgeteilt bekommen. Auf Nachfrage haben sie mir dann auch das Gutachten in Kopie geschickt.
Lass Dich weiter AU schreiben. Dein Arzt wird das sicherlich ohne Probleme machen.
 

evahb

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
29 Sep 2005
Beiträge
242
Gefällt mir
0
#3
Re. Kalle

Die Arge ist hier eigentlich schnell, noch ist Urlaubszeit. Na kalle,dann bist jetzt mit deinem Kram durch, oder das Rennen geht erst richtig los.

Gruß evahb
 

kalle

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
5 Jul 2005
Beiträge
1.496
Gefällt mir
11
#4
Das Rennen geht jetzt erst richtig los. Rentenantrag eingereicht. Und die Arge auf meine Frage wies denn nun weiter geht: Tja, erst mal läuft alles so weiter. Sie kriegen dann irgendwann mal Meldung von der Leistungsabteilung. Aber das kann dauern. Die haben Urlaubszeit.
Und drei Klagen vorm SG laufen ja auch noch. ;)
 

evahb

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
29 Sep 2005
Beiträge
242
Gefällt mir
0
#5
Re. Immer noch keinen Bescheid

Hallo Kalle, nun haben wir mittlerweile den 09.09 und ich habe immer noch keinen Bescheid,aber einen Fortzahlungsantrag musste ich stellen.
Ich habe gegen die Arge auch noch eine Klage laufen,ob es deswegen wohl so lange dauert?
 

kalle

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
5 Jul 2005
Beiträge
1.496
Gefällt mir
11
#6
Ganz langsam......... sind die von der Arge. Solange nix anderes kommt...... mußt Du wohl abwarten.
Bei mir haben sie jetzt eine Einstellung wegen unfähigkeit geschickt. :lol:
Ich dachte man kann nicht tiefer sinken als ALGII. Man kann.

Naja, egal, warte mal noch ein wenig ab. Und gegen Ende des Monats kannst Du ja mal nachfragen. ;)
 

evahb

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
29 Sep 2005
Beiträge
242
Gefällt mir
0
#7
Re.

Hi Kalle,eine Einstellung wegen der Leistungen der Arge wegen Unfähigkeit zum Arbeiten?
Mich macht es stutzig,dass ich einen Folgeantrag stellen musste. wenn das Gutachten für mich positiv ausfällt,müsste ich doch einen Antrag auf Grundsicherung stellen.
Ich hatte einen Tag vorher den vom Arzt ausgefüllten Vordruck wegen meiner Erkrankung "Zöliakie"bei der Bagis abgegeben,ob die deshalb wieder auf mich aufmerksam geworden sind?
Der alte Bescheid läuft nämlich noch bis zum 31. Oktober,ausserdem habe ich bei der Bagis mehrere Sachbearbeiter,beim Jobcenter nur eine.
 

kalle

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
5 Jul 2005
Beiträge
1.496
Gefällt mir
11
#8
Vielleicht sind ja die mehreren Sachbearbeiter das Problem. Wer weiß, wo Deein Gutachten im Moment rumschwirrt.
Und den Antrag auf Grusi kannste ja erst stellen, wenn das Gutachten es hergibt.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten